Montag, 19. Februar 2018

Sternenscherben von Teresa Kuba

Hallo meine lieben Leser,

seit kurzem dürfen alle Blogger für den Drachenmondverlag lesen und rezensieren, was ich richtig toll finde.

Ich habe mich für ein Buch beworben, das mir sehr zugesagt hat, da es sich einfach nur wahnsinnig toll anhört und das Cover einfach nur ein Traum ist.

Heute habe ich das Ebook dazu bekommen, welches ich natürlich sofort lesen werde.

Vielen lieben Dank.

Ich freue mich schon echt wahnsinnig auf das Buch.

Die Rede ist von Sternenscherben von Teresa Kuba.

https://www.amazon.de/Sternenscherben-Teresa-Kuba/dp/3959911548/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1519040361&sr=1-1&keywords=sternenscherben


Liebe Grüße
eure Rebecca

Samstag, 17. Februar 2018

Traumbotschafter Brief I. Reen Bow

Hallo meine lieben Leser,

letztes hab ich euch ja geschrieben, das ich Traumbotschafterin von I. Reen Bow bin und nun kam der passende Brief dazu an, den ich euch gerne zeigen möchte ;)



Diese Woche erreichte mich dieser Brief, in dem stand, das ich meine Erinnerung verloren habe und in meinem Rucksack ein Ticket sei, für das Königreich der Träume.
Ich soll nun herausfinden, was es mit dem Königreich der Träume auf sich hat und mit dem Ticket am 25.02.2018 dort hinfahren.
Würde mich sehr freuen, wenn ihr mich begleiten würdet ;)
Ich bin gespannt und freue mich schon sehr darauf ;)

Seit ihr nun auch neugierig geworden?

#königreichderträume
#traumkontaminiert
#ireenbow
#traumbotschafter


Liebe Grüße und bis bald
eure Rebecca

Freitag, 16. Februar 2018

Challenge Tag 3 und 4 #unterschwarzenFedern


 Hallo meine lieben Leser,

Heute kommt mit einem Tag Verspätung meine Lösung der Aufgabe 3 der Challenge. Aufgabe 4 erledige ich auch gleich mit 😀

Hier meine Enten Action:


Aufgabe 4...

Wie ihr mittlerweile wisst, war ich früher ein Mobbingopfer und die Mobber wissen echt nicht, Was sie einem Mobbingopfer wirklich antun. Es geht ja teilweise soweit das sich Menschen das Leben deshalb nehmen möchten. Ich bin definitiv dafür, daß Mobbing aufhört und alle Menschen friedlich miteinander umgehen. 

Liebe Grüße
eure Rebecca




Donnerstag, 15. Februar 2018

Gewinner Bekanntgabe Glashermelodie


Hallo meine lieben Leser,
um Mitternacht ist mein Gewinnspiel zu "Glasherzmelodie" von der lieben Johanna Wasser zu Ende gegangen und ich möchte euch nun die Gewinner bekannt geben 😀

Ich habe ja 10 Ebooks des Buches verlost und es haben 11 Leute mitgemacht 😀

Nun zu den Gewinnern:

Ihr 11 bekommt alle ein Ebook zugeschickt 😀

Herzlichen Glückwunsch und viel Freude beim lesen.

Schickt mir einfach an meine Emailadresse: pc_freak01@web.de oder eine Pn im Facebook mit eurer Emailadresse und eurem Namen mit dem ich kommentiert habt und schon kommt das Ebook zu euch geflogen 😀

Liebe Grüße
eure Rebecca

Mittwoch, 14. Februar 2018

Unter schwarzen Federn Challenge Tag 2

Hallo meine lieben Leser,
Heute ist Tag 2 der Challenge zu "Unter schwArten Federn" von Sabrina Schuh und das Thema heute lautet: Zeig her dein Buch.
Da ich das Buch leider nur als Ebook besitze nun mein Bild von meinem Kindle mitsamt dem Ebook 😀 Kann das Buch uneingeschränkt empfehlen 😀



Lg eure Rebecca

Textschnipsel Teil 3 "Unter schwarzen Federn" von Sabrina Schuh

Hallo meine lieben Leser,

heute möchte ich euch gerne meine 2 allerliebsten Zitate und Stellen aus dem Buch zeigen ;)

Sie sind einfach nur wunderschön? ;)





So das waren nun meine 8 Lieblingszitate und Lieblingsstellen aus dem Buch "Unter schwarzen Federn" von Sabrina Schuh.

Ich hoffe sie haben euch genauso gut gefallen und machen euch neugierig auf das Buch ;)

Hoffe ihr kauft euch alle das Buch und lest es, denn es ist nämlich sooo toll ;)


Liebe Grüße und bis bald
eure Rebecca


Wie geht es in Psychiatrien wirklich zu?

Hallo meine lieben Leser,

ich denke das viele von euch ein falschen Bild von einer Psychiatrie haben und das möchte ich gerne ändern, denn es geht dort ganz anders zu als man denkt.

In einer Psychiatrie werden alle Lebensbereiche des Patienten berücksichtigt.

Folgende Grundsätze gibt es einer Psychiatrie:

- Patienten haben das Recht Behandlungen abzulehnen
- Seelisch Kranke und Körperlich Kranke werden gleichgestellt
- Patienten haben das Recht, in der Nähe ihres Wohnortes behandelt zu werden
- Ziel einer psychiatrischen Behandlung ist nicht die Heilung, sondern die Verbesserung der Lebensqualität, d.h. man lernt, wie man am besten mit seiner Krankheit leben kann
- Die Integration in die Gesellschaft wird unterstützt, sei es durch ambulante Behandlung, betreutes Wohnen oder beschützen Arbeiten 

Es wird also wie ihr seht, auf das Wohl des Patienten achtgegeben und keiner von den Patienten ist bekloppt und niemand läuft dort in einer Zwangsjacke rum und wird zu irgendetwas gezwungen.

Es gibt zwar Zwangsbehandlungen in den Kliniken, sie werden aber nur bei selbst- oder fremdgefährdeten Zuständen angewandt und unterliegt einer richterlichen Kontrolle.

Es wird jeder auf seine Art und Weise behandelt, je nachdem was für psychische Probleme man hat, damit er sich einfach im Leben wohlfühlt, sei es durch Maltherapie, Ergotherapie, Entspannungsübungen, Achtsamkeit, Gesprächen uvm.

Liebe Grüße und bis bald
eure Rebecca