Donnerstag, 27. April 2017

Cover- und Klappentext Release vom vierten Märchen der Märchenspinnerei

Guten Abend meine lieben Leser,
 
heute darf ich euch endlich sagen, um was für ein Märchen es sind im vierten Band der Märchenspinnerei handelt. Dazu darf ich euch auch das Cover mitsamt Klappentext zeigen ;)
 
Einige von euch haben ja mit gerätselt und es kamen Vorschläge wie Rumpelstilzchen, Frau Holle und Hänsel und Gretel. Ich darf euch nun sagen, das es sich um Hänsel und Gretel handelt mit dem Thema Drogensucht.
 
Das Buch wird "Kein Schnee im Hexenhaus" heißen.
 
Hier das Cover zum Buch:
 
 
Ich finde es einfach nur schön ;)
 
 
Hier der Klappentext zum Buch:
 
Ein Bruder und seine Schwester.
Ein Haus im Wald.
Eine schrullige Alte.
 
Hansjörg und Margarete verlaufen sich im Wald. Dort werden sie von der Polizei aufgegriffen und von den Eltern wegen ihres wiederholten Drogenkonsums in ein Erziehungsheim geschickt. Man bringt sie zu einem kleinen Häuschen, weit, weit weg von der Stadt. Sie denken sich dabei nichts Böses. Eigentlich nur an eine baldige Flucht.
Doch dies stellt sich als unmöglich heraus. Denn das Haus hält nicht nur eine waschechte Hexe, seltsame Wesen und giftige Pflanzen für sie bereit. Für Hansjörg und Margarete wird dieser Trip die entscheidende Lektion ihres Lebens.
 
Hänsel und Gretel einmal anders: In „Kein Schnee im Hexenhaus“ spinnt die Autorin Susanne Eisele das bekannte Märchen der Brüder Grimm ganz neu und setzt sich dabei mit Sucht und Realitätsverlust auseinander.
 
 
Na wie findet ihr das Cover und den Klappentext vom Buch?
Seit ihr nun neugieriger auf das Märchen?
 
 
Liebe Grüße und bis bald
eure Rebecca

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen