Montag, 16. Januar 2017

Rezension zum Buch "Küsse niemals einen Rockstar - Rockstar Sommer (Teil 3)" von Sandra Helinski




Daten zum Buch:
Titel: Küsse niemals einen Rockstar - Rockstar Sommer (Teil 3)
Autor: Sandra Helinski
Genre: Liebesroman
Verlag: Dp Digital Publishers GmbH
Homepage vom Verlag: http://www.digitalpublishers.de/ebooks/
Seitenzahl: 226
Erschienen: 14. Juni 2016
 
 
Inhalt des Buches:
Dies ist der dritte Teil der Rockstar Romance Reihe von Sandra Helinski.
 
Das Leben wird nicht gerade einfacher, wenn man einen Rockstar küsst. Das weiß Anna ganz genau und kann trotzdem nichts dagegen tun. Eddi Markgraf verdreht ihr immer mehr den Kopf.
Anna sollte eigentlich Eddi helfen, wieder gesund zu werden, aber es kommt alles anders als geplant und zwar droht Annas Traum zu zerplatzen. Zum Glück ist Eddi in dieser schweren Zeit für sie da.
 
 
Charaktere:
Die einzelnen Charaktere des Buches waren mir allesamt wieder sehr sympathisch.
 
Anna ist mir sehr sympathisch, da sie nicht perfekt ist. Niemand auf Erden ist perfekt und das macht den Charakter aus. Sie ist einfach nur total toll und wunderbar dargestellt worden. Eddi verdreht ihr immer mehr den Kopf. 
 
Eddi Markgraf der Sänger der Band Damn Silence ist mir auch sehr sympathisch, da er langsam aber sicher aufgetaut ist und nun für Anna da ist. Die beiden verstehen sich immer besser und verdrehen sich gegenseitig die Köpfe.

 Die Nebencharaktere fand ich auch alle sehr sympathisch, da sie alle sehr gut beschrieben wurden und perfekt zum Buch und zu der Geschichte passen.
 
 
Cover und Aufmachung:
Das Cover des Buches finde ich sehr schön und passt perfekt zum Buch. Auf dem Cover sieht man 2 schwarze Menschenumrisse von einem Mann (Eddi) und einer Frau (Anna), die sich gerade küssen. Vor Ihnen sieht man eine Stück einer Gitarre. Ich finde das Cover richtig schön und sehr romantisch.
 
 
Schreibstil:
Der Schreibstil ist genauso wie Band 1 und 2, locker, leicht, angenehm und sehr spannend. Die Seiten fliegen beim Lesen nur so dahin und man kann das Buch kaum aus der Hand legen. Ich wollte nämlich immer wissen, wie es mit Eddi und Anna weitergeht. Die Handlungsorte wurden nach wie vor, sehr gut beschrieben, sodass ich mir bildlich alles sehr gut vorstellen konnte. Beim lesen meinte ich, ich wäre mitten in der Geschichte dabei und erlebe alles hautnah mit. Das die Autorin die Orte persönlich kennt merkt man und das finde ich gut. Die Geschichte ist wieder aus der Sicht von Anna geschrieben, was mir sehr gut gefällt, denn so kann ich mich gut in die Gefühlswelt von Anna hineinversetzen.
 
 
Meine Meinung:
Dies ist nun mein drittes Buch der Autorin und ich bin nach wie vor restlos begeistert von der Reihe. Dieses Buch ist das dritte Buch der Rockstar Sommer Reihe und Band 1 und 2 sollen vorm lesen bekannt sein, da dieses Buch hier nahtlos an Teil 2 anschließt. Nach kurzem lesen ist man wieder sofort drin in der Geschichte und erlebt alles hautnah mit. Einziger Nachteil an den Büchern ist, das sie sehr schnell durchgelesen sind, aber ansonsten bin ich einfach nur begeistert und freue mich schon jetzt auf Teil 4, der schon auf meinem Kindle aufs lesen wartet. Ich bin schon total gespannt auf das Finale der Reihe. Ich vergebe diesem Buch, genauso wie seinen Vorgängern volle 5 Sterne, auch wenn sie weitaus mehr verdient hätten. Ich kann die Reihe bisher uneingeschränkt empfehlen. Die Reihe ist eine schöne Wohlfühlbuchreihe, die einem sehr schöne Lesemomente beschert.
 
Danke an den Dp Digital Publishers Gmbh Verlag, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen