Sonntag, 14. August 2016

Rezension zum Buch "Chefs und andere Knalltüten: Episoden aus dem Berufsalltag" von Anna Maria Kuppe

 
https://www.amazon.de/Chefs-andere-Knallt%C3%BCten-Episoden-Berufsalltag/dp/3844809872/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1471161569&sr=8-1&keywords=anna+maria+kuppe


Daten zum Buch:
Titel: Chefs und andere Knalltüten: Episoden aus dem Berufsalltag
Autor: Anna Maria Kuppe
Genre: Roman
Verlag: Books on Demand
Homepage vom Verlag: http://www.book-on-demand.de/
Seitenzahl: 228 Seiten
Erschienen: 19. Mai 2016
 
 
Inhalt des Buches:
In dem Buch geht um Lisa, die einen Neuanfang wagt. Es soll alles anders werden an ihrem neuem Arbeitsplatz. Auf ihrem neuen Arbeitsplatz begegnet sie aber leider jeder Menge Konflikten, vielen Lästerattacken, Gerüchten, sehr komischen Vögeln und vielen weiteren Überraschungen. Lisa hat anscheinend dort auch ihre wahre Liebe gefunden, aber leider war das ein großer Irrtum.
 
  
Charaktere:
Lisa war mir als Charaktere sympathisch und ich fand es toll, das sie einen Neuanfang wagt und versucht auf ihrer neuen Arbeit, mit den ganzen Konflikten, Gerüchten und mehr klar zu kommen. Sie ist eine starke Frau, die was großes im Leben erreichen möchte.
 
Die anderen Charaktere waren mir teils sympathisch. Teils aber nicht, da ich es nicht mag, wenn man hinter dem Rücken über andere herzieht oder Gerüchte in die Welt setzt.
 
 
Cover und Aufmachung des Buches:
Das Cover ist eher schlicht gehalten, passt aber irgendwie perfekt zu der Geschichte.
 
 
Schreibstil:
Der Schreibstil des Buches ist locker und leicht geschrieben, sodass man das Buch in relativ kurzer Zeit durchgelesen hat. Hatte aber auch zwischendurch so meine Probleme mit dem Buch, sodass ich es ab und an doch mal zur Seite legen musste. Lag vielleicht daran, das die Anordnung der Schrift im Buch nicht ganz so optimal mal und es mich nicht ganz so packen konnte. Habe aber glaube ich auch ein bisschen was anderes mit erwartet, des es mehr lustige Episoden gibt.
  
 
Meine Meinung:
Mir hat das das Buch trotz ein paar Schwierigkeiten, gut gefallen und ich hatte sehr schöne Lesemomente mit der Geschichte verbracht. Die Geschichten des Buches kamen mir sehr bekannt vor, denn sowas kommt leider in fast jeder Firma vor. Das Ende fand ich gut und passt perfekt zu der Geschichte. Ich vergebe dem Buch gute 3 Sterne, weil es interessant war, das Buch bzw. die Geschichte zu lesen.

Vielen Dank an den Verlag, für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen