Sonntag, 5. Juni 2016

Blogtour Tag 2 von "Der magische Blumenladen - Ein Geheimnis kommt selten allein" von Gina Mayer




Hallo und herzlichen Willkommen zum zweiten Tag der Blogtour von
"Der magische Blumenladen - Ein Geheimnis kommt selten allein" von Gina Mayer.
Gestern hat euch Bianca von www.bibilotta.de euch das Buch etwas näher vorgestellt.
Heute stelle ich euch die Protagonistin Violet vor.
Auf dem Banner seht ihr Violet.
Violet ist 8 Jahre alt und hat rote lange Haare.
Im Gesicht hat sie ein paar Sommersprossen.
Sie lebt bei ihren Pflegeeltern Tante June und Onkel Nick.
Violet hat noch eine richtige Tante namens Abigail.
Abigail hat einen Blumenladen.
Violet besucht ihre Tante sehr gerne, da sie Blumen schön findet und die Blumen gut riechen.
Außerdem liebt Violet Tiere. Ihre Tante hat gleich 2. Einen Kater namens Lord Nelson. und einen türkisenen Wellensittich namens Lady Madonna.
Zack und Jack (die eigentlich Jaqueline heißt) Dumpling sind Violets beste Freunde.
Zusammen haben sie viel Spaß miteinander.
Violet ist vom Charakter her sehr aufgeweckt und lebhaft und immer zu neuen Abenteuern bereit. Sie hat ein großes Herz und Freundschaften sind ihr sehr wichtig. Violet kann aber auch sehr übermütig und leichtsinnig sein. Durch ihre Neugierde, landet sie meist auch noch in das ein oder andere Fettnäpfen, auch was das magische anbelangt.
Ich finde das Violet ein klasse Mädchen ist, das man einfach nur mögen muss.

Hier mal meine Rezension zum Buch, falls ihr sie gerne lesen möchtet.

So, das war meine Vorstellung der lieben Protagonistin Violet.
Was zu gewinnen, gibt es natürlich auch noch und zwar eines von ingesamt 5 Büchern in Print von "Der magische Blumenladen".
Buch bei Ravensburger anschauen
Dazu müsst ihr mir einfach folgende Frage beantworten und zwar:
Wie findet ihr Violet von der Beschreibung her?
Bewerben könnt ihr euch bis einschließlich 09.06.2016.
Die Gewinnerbekanntgabe findet am 10.06.2016 statt.
Ausgelost wird unter allen kommentierenden Bewerbern.
Teilnahmebedingungen:
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Morgen geht es bei der lieben Katja von www.kasasbuchfinder.de weiter, die euch ein bisschen was über magische Pflanzen erzählen wird.
Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen und ich konnte euch noch neugieriger auf das Buch machen.

Hier zum Schluss noch der komplette Fahrplan zur Blogtour.


Bis bald
eure Rebecca

Kommentare:

  1. Ein Kind welches Herausforderungen und Abenteuer liebt und sie praktisch sucht! ;-) Sie ist ein Tollpatschiges aber Tierliebes Mädchen :-)
    Ich jedenfalls habe das Buch schon auf meiner Wunschliste und drücke feste mir die Daumen :-)

    VLG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Sonjas Bücherecke5. Juni 2016 um 19:04

    Hallo,

    ein tolles Kinderbuch. Auch heute wieder ein interessanter Beitrag. Violet finde ich klasse, ein Mädchen, das man sofort ins Herz schließt.

    Schönen Abend.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt sie von der Beschreibung sehr gut.
    Dankeschön für den Artikel.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich denke auch, dass man sie einfach mögen muss. Violet scheint ein wunderbares Mädel zu sein :-)

    Viele Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Halli hallo,

    sowohl die Beschreibung als auch das Bild von Violet sind ansprechend. Ein aufgewecktes Kind, das Abenteuer liebt und in das eine oder andere Fettnäpchen landet!!! Das klingt sehr interessant und macht Lust, das Buch sofort in die Hand zu nehmen und es zu lesen!

    Viele Grüße,
    Olga

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag sie, weil sie Blumen mag, sie wirkt nett und ich mag Sommersprossen. Ich möchte gern in den Lostopf. LG Buchraettin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Rebecca! :D

    Erst einmal toller Beitrag und das hört sch doch Klasse an und man bekommt lust gleich mal reinzuschnuppern! <3

    Aber nun zu Deiner Frage. Ich finde Violet sympathisch und sie scheint ein pfiffiges Mädchen zu sein, das genau wie ich Blumen und Tiere liebt.

    Ich bin also schon mal gespannt was sie hier für ein Abenteuer erleben wird mit ihren Freunden.

    Liebe Grüßle sende ich Dir, Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lesemaus,

    ich bin über lovelybooks und Katja auf dieser wunderschönen Blogtour gelandet :)!. Gern würden meine Kinder, das magische Buch lesen!

    Wir mögen Violet schon mal, weil sie Tiere und vorallem auch Blumen mag, denn wir riechen auch gern den tollen Duft von Blumen, mhm. Da wir allerdings keine Haustiere haben, lesen wir viel, da kann man sich so richtig schön wegträumen. Violet hätten wir gern als Freundin, weil sie so aufgeweckt scheint und bestimmt gleich auf uns zukommen würde. Kinder mit großen Herz mögen wir, denn auch wir haben dieses zu verschenken. Die Fettnäpfchen würden wir uns einfach gegenseitig wegklauen, *lach*.

    Liebe Grüße,
    Simone.




    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Dank für diese tolle Beschreibung von Violett.
    Sie scheint sehr sympathisch zu sein. Ich mag ihre roten Haare und ganz besonders, dass sie Tiere so gerne mag. Ich persönlich mag tierliebe Menschen sehr sehr gerne, denn es ist ein wichtiger Charakterzug.
    Liebe Grüße
    Martina Suhr

    AntwortenLöschen
  10. Sie scheint mir sehr liebenswert und sympathisch. Zudem finde ich das Coverbild super gelungen und schön. Tolle Zeichnung!
    Louise2005@gmx.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    die Beschreibung ist toll und ich denke, dass sie sehr nett ist und man sich mit ihr gut identifizieren kann!

    LG

    AntwortenLöschen
  12. Danke für den schönen Beitrag :-)
    Violet erinnert mich an meine eigene Tochter *g* Aufgeweckt und neugierig ;-) Ich werde die Bücher auf jedem Fall lesen um sie näher kennen zu lernen.
    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen