Dienstag, 29. März 2016

Blogtour Tag 4: Crazy in Love: Vier Katastrophen und ein Liebesfall von Candy Harper




Hallo meine lieben Leser,

heute am 4 Tag der Blogtour zu "Crazy in Love - Vier Katastrophen und ein Liebesfall" von Candy Harper, bin ich nun mit meinem Blog und dem Thema "Tagebuch dran". Ich wünsche euch viel Spaß.

Hier meine Rezension zum Buch ;)


Thema Tagebuch

Das Buch um den es hier in der Blogtour geht ist in Tagebuchform geschrieben, deshalb auch das Thema. In dem Buch geht es um Schule und dem Thema Liebe. Faith schreibt alles in ihr Tagebuch, was ihr wichtig zu sein scheint: Um ihre Familie, wenn sie in der Schule Stress mit den Lehrern hat und um das Thema Jungs und die Liebe. Es gibt da nämlich jemanden, in ihrer Schule den sie toll findet. Faith fühlt sich besser, wenn sie Tagebuch schreiben kann.
 
Ich finde es toll, das das Buch in Tagebuch geschrieben ist, denn so kann man sich gut in Faith hineinversetzen. Erlebt man mit ihr alles hautnah mit.
 
 
Was bewegt einen Menschen dazu, Tagebuch zu schreiben?
 
Durch das Tagebuch schreiben, kann man sich Sachen von der Seele reden, egal ob sie gut sind oder schlecht. Einem Tagebuch kann man alles anvertrauen, denn es ist einem treu und erzählt niemandem etwas weiter. Man kann Erlebtes sehr gut verarbeiten. Wenn man das Tagebuch später liest, kann man aus den unschönen Sachen was lernen und sich an die schönen Zeiten zurück erinnern. Verschiedene Stimmungen und Gefühle werden beim Tagebuch schreiben aufgezeigt.
 
 
Welche Gefühle, können im Tagebuch aufgezeigt werden?
 
- Glücksgefühle: wenn man schöne Dinge erlebt hat
z.B. schöne Unternehmungen mit Freunden und die erste Liebe
 
- Trauer: wenn unschöne Dinge passiert sind
z.B. Liebeskummer
 
- Stress: wenn man in Stresssituationen kommt
z.B. Stress mit den Lehrern in der Schule
 
 
Wie man am besten Tagebuch schreibt:
 
Worauf schreibt man?
 
- typisches Tagebuch
- Kalender
- losen Blätter
 
(es ist jedem selbst überlassen)
 
 
Wann schreibt man?
 
- Man kann immer Tagebuch schreiben, je nachdem was man am besten schreiben kann
Manche schreiben lieber morgen, die anderen lieber abends.
 
 
Worüber schreibt man?
 
Macht jeder anders.
 
Manche schreiben nur besondere Ereignisse im Leben auf.
 
Andere verarbeiten Trauer mit dem Tagebuch schreiben.
 
 
Was macht man mit dem Tagebuch?
 
Normalerweise hebt man es einige Jahre auf, um es später nochmal zu lesen.
Durch das nochmal lesen, kann man aus den Sachen lernen oder schöne Erinnerungen wieder aufleben lassen.
 
 
Die zwei wichtigsten Dinge beim Tagebuch schreiben:
 
ALS CHANCE SEHEN, NICHT ALS ZWANG.
 
SCHREIBEN, WIE ES EINEM GEFÄLLT.
 
 
Jetzt kommen wir noch zu der Gewinnspielfrage, denn es gibt ja bei der Blogtour auch was zu gewinnen und zwar 5 Bücher in Print.
 
Ich möchte gerne von euch wissen:
 
Schreibt ihr auch Tagebücher bzw. könnt ihr euch vorstellen Tagebuch zu schreiben?
 
Bewerbung ist bis einschließlich 31.3.2016 möglich
 
Ausgelost wird unter allen kommentierenden Bewerbern
 
Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
 
 
Gestern hat die Tour bei Christina von www.books.christina-kempten.de mit dem Thema Schule = Jungsgebiet halt gemacht. Dort könnt ihr gerne noch vorbeischauen.
 
Morgen macht die Tour bei Phinchen von www.phinchensfantasyroom.blogspot.de  mit dem Thema Klamottennotfälle halt. Sie würde sich ebenfalls freuen, wenn ihr vorbeischauen würdet.
 
 
Zu guter Letzt nochmal alle Stationen im Überblick:

26.3. Crazy in Love
Katja von www.kasasbuchfinder.de

27.3. Faith
Bianca von www.bibliotta.de

28.3. Schule = Jungsgebiet
Christina von www.books.christina-kempten.de

29.3. Tagebuch
Rebecca von www.lesemaus87.blogspot.com

30.3. Klamottennotfälle
Phinchen von www.phinchensfantasyroom.blogspot.de


01.04. Gewinnerbekanntgabe


So, das war's dann auch schon.

Ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen.


Bis bald eure
Rebecca
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Hallöchen!!! :)

    Erst einmal toll gemacht der Beitrag und ja ich habe auch Tagebuch geschrieben und mittlerweile verarbeite ich Ideen und Dinge die einem wirklich manches mal auf skurille Art und Weise passieren auch in Geschichten die ich schreibe.

    Liebe grüßle Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich habe lange Tagebuch geschrieben und manchmal hole ich die alten Bücher auch noch hervor, mache es aber nun schon länger nicht, warum eigentlich nicht? Eine schöne Sache eigentlich.
    Ein interessanter Beitrag von dir.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich habe früher sehr viel Tagebücher geschrieben. Ich hatte mehrere - ein normales und ein Urlaubstagebuch, indem nur meine Urlaubserlebnisse reinkamen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hi,

    ich habe früher in der Teenagerzeit Tagebuch geschrieben und habe es eigentlich gern getan, weil es irgendwo eine Art war alles rauszulassen ohne nachdenken zu müssen. Zu schreiben was man denkt und fühlt. Klar kann man mit anderen auch darüber reden, aber man muss sich immer gedanken machen....verrät derjenigen etwas an andere? Was denkt der andere darüber?

    Toller Beitrag!!!
    Lg
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    toller Beitrag. Vielen Dank.
    Ich schreibe auch regelmäßig Tagebuch. Ich habe damit angefangen, um viele Dinge und Erfahrungen besser verarbeiten zu können. Ich kann es auch nur jedem empfehlen seine Gedanken und Gefühle aufzuschreiben, denn manchmal ist es sehr befreiend. =)
    Beste Grüße
    Jeannine M.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ,

    Ich habe keine Tagebücher geschrieben und kann
    mir nicht vorstellen eins zu schreiben.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich habe vor ein paar Jahren mal angefangen Tagebuch zu schreiben, aber das hat sich nach und nach wieder verloren, da mir irgendwann dazu die Zeit gefehlt hat. Ich könnte mir schon vorstellen, irgendwann wieder einmal Tagebuch zu schreiben.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ich habe noch nie Tagebuch geschrieben und werde auch in Zukunft eher keines schreiben, da ich dabei gar nicht wissen würde, was ich schreiben sollte...

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    Danke für den tollen Beitrag :D
    Also ich schreibe kein Tagebuch und werde es auch in Zukunft nicht machen,ich finde sowas langweilig :P

    LG Irini

    AntwortenLöschen
  10. Hey :)
    Danke für deinen klasse Beitrag.
    Ich persönlich schreibe kein Tagebuch und kann es mir auch nicht vorstellen Tagebuch zu schreiben.
    Liebe Grüße Shuting :)

    AntwortenLöschen