Freitag, 27. November 2015

Rezension zum Buch "Girl online on Tour" von Zoe Sugg



Daten zum Buch:
Titel: Girl online on Tour
Autor: Zoe Sugg
Genre: Roman
Verlag: cbj Verlag
Homepage des Verlages: http://www.randomhouse.de/cbjugendbuch/
Homepage von Blogg dein Buch: http://www.bloggdeinbuch.de/
Seitenzahl: 416 Seiten
Erschienen: 26. Oktober 2015
Inhalt des Buches:
Penny ist überglücklich, denn zwischen ihr und Noah ist alles wieder in Ordnung. Es kommt sogar noch besser: Die beiden können ganze zwei Wochen miteinander verbringen, denn Noah lädt Penny ein, mit ihm auf Europatour zu gehen. Das ist doch einfach nur genial, oder? Doch was auch noch so faszinierend klingt, hat seine Schattenscheiten, denn es ist gar nicht so leicht ständig als "die Freundin von Noah Flynn im Licht der Öffentlichkeit zu stehen. Noahs Terminplan ist bis obenhin mit diversen Terminen vollgepackt. Die Jungs aus der Band sind auch nicht sehr freundlich zu ihr und dazu bekommt sie auch noch Emails von eifersüchtigen Fans, die ihr Angst machen wollen. Ist das wirklich der perfekte Sommer, auf den Penny sich so sehr gefreut hat? Ist die Liebe zwischen ihr und Noah stark genug, um das alles aushalten zu können?

 
Charaktere:
Die Charaktere waren mit soweit wieder sehr sympathisch, denn sie waren wieder total liebevoll und bezaubernd beschrieben. Die Person, die mir in Band 1 immer unsympathischer wurde, ist mir in diesem Band wieder sympathischer geworden, weil sie sich wieder zum guten geändert hat. Die Jungs aus der Band von Noah sind mir soweit auch nicht so sympathisch, da sie nicht sehr nett zu Penny sind. Penny hat es diesesmal sehr schwer, aber durch das Schwere entwickelt sie sich wieder weiter und wird immer selbstbewusster.
 
Schreibstil:
Der Schreibstil des Buches ist wieder sehr locker, flüssig und sehr angenehm, sodass ich das Buch auch wieder wie Band 1 in Rekordzeit verschlungen habe.
 .
Cover:
Dieses Buch gehört auch definitiv ins heimische Bücherregal, weil die Aufmachung des Buches einfach nur total toll ist. Das Cover fällt einem wie Teil 1 auch sofort ins Auge, denn auf dem Cover sieht man den Titel des Buches, hinter dem eine blaue Schnur verläuft. Auf der Schnur hängen lauter schöne Bilder, die Penny auf ihrer Reise geschossen hat, denn sie fotografiert immer noch sehr gerne. Die Farbgestaltung ist auch super gelungen, denn das Cover ist in gelb gehalten, was mir sehr gut gefällt. Das Buch passt perfekt zu Band 1.

Meine Meinung:
Dieses Buch war mein zweites Buch der Autorin, da ich vor dem Buch ja Band 1 gelesen habe. Band 1 hat mir ja richtig gut gefallen und ist zu einem meiner absoluten Lieblingsbüchern geworden. Girl online on Tour geht da weiter, wo Girl online geendet hat, deshalb sollte man Band 1 unbedingt vorher lesen. Auch dieses Buch habe ich wieder in Rekordzeit verschlungen, da ich immer wissen wollte wie es mit Noah und Penny weitergeht und wie sie die Europatournee gemeinsam meistern. Girl online on Tour sendet auch wieder eine Botschaft und zwar soll man immer mutig sein und zu sich selbst stehen und an seine Träume glauben und sie auch versuchen zu verwirklichen. Desweiteren sollte man nicht für andere zurückstecken. Ich vergebe diesem Buch defitiniv 5 Sterne, da es mir super unterhalten hat und mir sehr schöne Lesestunden beschert hat. Das Buch gehört ab jetzt auch zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. Ich kann das Buch uneingeschränkt empfehlen. Liebe Leser, bitte lest diese Reihe, denn sie ist sooo schön.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen