Sonntag, 18. Januar 2015

Rezension zum Buch "Meine allerbeste Freundin & ich" von Katrin Lankers

 
 
 
 
Heute möchte ich euch gerne das Freundebuch "Meine allerbeste Freundin & ich von Katrin Lankers vorstellen. Das Buch ist am 16. Juli 2014 im Planet Girl Verlag erschienen und hat 192 Seiten.
 
Die meisten von euch müssten sie kennen, die Freundebücher von früher.
Meine müssten irgendwo noch vergraben sein, denn so kann ich mich ein bisschen mehr an meine Kindheit erinnern. Dieses Buch aber ist ganz anderes, denn es ist nur für zwei Freunde ausgelegt und zwar für dich und deine allerbeste Freundin, was mir sehr gut gefällt.
 
Das Cover des Freundebuches sieht richtig toll aus. Es ist in mintgrün gehalten und es sind viele kleine Bilder draufgemalt. In der Mitte befindet sich ein Bild von zwei Mädchen, die wie ich annehme zwei beste Freundinnen darstellen soll, was wie ich finde sehr gut zum Buch passt.
 
Das Seiten des Buches selbst sind in rosa gehalten und man findet viele kleine Bildchen und Schnörkeleien im Buch, was das Buch sehr verspielt macht. Vorne im Buch findet man Platz, um ein Bild von sich und seiner besten Freundin einzukleben.
 
Das Freundebuch beinhaltet folgende Unterthemen:
 
- ich+ich=wir
- Stärken+Schwächen
- Beauty+Wellness
- Kreativ+Kultig
- Alltag+Auszeit
- Wir+die Welt
- Werte+Wissen
- Reisen+Entdecken
- Zukunft+Ziele
 
Das Freundebuch ist sehr abwechslungreich gestaltet.
Es gibt Seiten, die man alleine oder zusammen ausfüllt.
Dann gibt es widerum noch Seiten, wo man etwas gemeinsam machen muss z.B. zusammen eine Geschichte erfinden, die Klamotten der Freundin aufpeppen, eure Rollen tauschen und vieles mehr.
Auf jeder Seite findet man Fragen, die man entweder ankreuzen oder selbst beantworten muss.
Das gefällt mir richtig gut.
 
Der Autorin ist es gelungen mit sehr viel Liebe ein wundervolles Freundebuch zu entwerfen, mit dem man seine beste Freundin erneut kennen lernen kann bzw. sieht wie gut man seine Freundin kennt.
Das Buch ist das perfekteste und tollste Freundebuch, das es meiner Meinung nach gibt.
Es macht großen Spaß, mit seiner Freundin zusammen, die vielen Fragen und Aktionen auszufüllen bzw. auszuprobieren.
 
Das Freundebuch bekommt von mir 5 Sterne.
 

 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen