Samstag, 31. Mai 2014

Meine Bücherneuzugänge vom 19.05.14 bis 31.05.14

 
 
In den letzten beiden Woche sind nur 3 Bücher bei mir eingezogen.
Davon allein heute 2 Stück, deswegen erst jetzt wieder ein Neuzugängepost.
 
Welche 3 Bücher bei mir eingezogen sind, sehr ihr nachfolgend ;)
 
 
 
 
Als erstes ist dieses signierte Buch hier angekommen, welches ich bei einem Gewinnspiel auf der Facebookseite der Autorin gewonnen habe ;) Vielen lieben Dank ;)
 
Nach vier Jahren steht Annie plötzlich ihrem ersten und einzigen One-Night-Stand Colin gegenüber und ist wie erstarrt. Sie fühlt sich zurückkatapultiert in diese eine gemeinsame Nacht vor vier Jahren. Trotz allem, was seit damals geschehen ist, knistert die Spannung zwischen ihr und Colin und sie kann den aufkommenden Gefühlen für diesen gut aussehenden Mann mit den schwarzen Augen nicht widerstehen, auch wenn ihre Angst davor noch so groß ist. Als sie endlich anfängt, Colin zu vertrauen, deckt er ihr größtes Geheimnis auf. Wird sie es schaffen, die Vergangenheit ruhen zu lassen und der Zukunft eine Chance zu geben?
 
 
 

 
Als nächstes ist dieses Buch hier bei mir eingezogen, welches ich günstig auf dem Flohmarkt gekauft habe ;) Mir hat von dem Autor schon Mieses Karma und Jesus liebt mich gefallen, weswegen ich das Buch unbedingt haben wollte ;)
 
 
Eine verflucht nette Familie. Familie Wünschmann ist nicht happy. Mama Emmas Buchladen geht pleite, Papa Frank ist völlig überarbeitet, die pubertierende Fee bleibt sitzen, und Sohnemann Max wird von dem Mädchen, das er liebt, ins Schulklo getunkt. Zu allem Überfluss werden die Wünschmanns nach einem Kostümfest auch noch von einer Hexe verzaubert: Plötzlich sind sie Vampir, Frankensteins Monster, Mumie und Werwolf. Gemeinsam jagen die frischgebackenen Monster um den halben Erdball, der Hexe hinterher, damit diese den Fluch wieder rückgängig macht. Dabei treffen sie auf jede Menge echte Ungeheuer: Vampire, Riesenechsen und schwäbische Pauschaltouristen. Sogar auf Dracula höchstpersönlich, der mit seinem unwiderstehlichen Charme Mama Emma verführen will. Tja, niemand hat behauptet, dass es einfach ist, als Familie das Glück zu finden.

Quelle: http://www.amazon.de/Happy-Family-David-Safier/dp/3499252724/ref=sr_1_3_bnp_1_pap?s=books&ie=UTF8&qid=1401533337&sr=1-3&keywords=david+safier


 
Zu guter Letzt ist dieses Buch hier bei mir eingezogen, welches ich ebenfalls günstig auf dem Flohmarkt gekauft habe ;) Ich habe von dem Buch schon gutes gehört, weswegen ich es unbedingt mal lesen wollte ;) Ich bin gespannt drauf ;)
 
 
Miles hat die Schule gewechselt. Auf dem Internat verknallt er sich in die schöne Alaska. Sie ist das Zentrum ihres Sonnensystems, der magische Anziehungspunkt des Internats. Wer um sie kreist, ist glücklich und verletzlich gleichermaßen, euphorisch und immer nah am Schulverweis. Alaska mag Lyrik, nächtliche Diskussionen über philosophische Absurditäten, heimliche Glimmstängel im Wald und die echte wahre Liebe. Miles ist fasziniert und überfordert zugleich. Dass hinter dieser verrückten, aufgekratzten Schale etwas Weiches und Verletzliches steckt, ist offensichtlich. Wer ist Alaska wirklich? Mit Anmut und Humor, voller Selbstironie und sehr charmant erzählt Green die zu Tränen rührende Geschichte von Miles, in dessen Leben die Liebe wie eine Bombe einschlägt.

 
 
So, das waren meine 3 Bücherneuzugänge ;)
 
Kennt ihr eines der Bücher schon oder steht eines davon vielleicht auf eurer Wunschliste?
 
Wenn ja, könnt ihr mir gerne darüber berichten.

Was für Bücher sind bei euch so angekommen?
 
 
Liebe Grüße
eure Rebecca

Kommentare:

  1. Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green fand ich wirklich super, aber eine wie Alaska habe ich ziemlich schnell abgebrochen. Hat mir leider gar nicht gefallen, aber ich weiß dass da die Meinungen sehr auseinandergehen. Ich wünsche dir trotzdem ganz viel Spaß damit!
    LG Anja aka iceslez von Librovision

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!
    Ich kenne leider keins der Bücher, wünsch dir aber ganz viel Spaß beim Lesen!

    Noch einen schönen Sonntag :)
    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen