Sonntag, 11. Mai 2014

Meine Bücherneuzugänge vom 05.05.14 bis 11.05.14

 
 
Diese Woche sind 3 Bücher bei mir angekommen,
welche das genau waren sehr ihr jetzt ;)
 
 

Als erstes kam dieses Buch hier bei mir an, welches ich für eine Leserunde auf Lovelybooks lesen darf ;) Angefangen habe ich mit dem Buch noch nicht, was sich aber sehr schnell ändern wird ;)
Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch, da ich schon einiges gutes davon gehört habe ;)

Kobrin hat keinen Zugang zur Magie, wie andere Elfen in ihrem Alter, denn sie kann sie weder sehen noch lenken. Als ihre Heimat Argorn, das friedliche Lichtbaumreich, von einem unbekannten Feind angegriffen wird, muss ausgerechnet sie den Gegenstand behüten, der ihre Welt retten soll. Zur gleichen Zeit infiltriert der Mensch Daidalor das Heer des Feindes. Seine Mission führt ihn nach Argorn, wo die Schatten unheilvolle Türme errichten und mit dunkler Magie experimentieren. Um sie aufzuhalten, muss er mehr als nur sein Leben riskieren.
 
 
 

 
Als nächstes erreichte mich dieses Buch hier, welches ich auf der Facebookseite von Julias Lesewelt gewonnen habe ;) Vielen lieben Dank dafür ;)
 
Vancouver Island, ein kühler Morgen im August, früh um fünf: Eine schmale junge Frau im groben Arbeitsoverall legt ein winziges Bündel auf einer Türschwelle ab und eilt davon. Das Bündel ist ein neugeborenes Mädchen, eingewickelt in ein graues Sweatshirt, ein Schweizer Messer zu ihren Füßen als einzige Erinnerung an ihre Mutter. Shannon findet schließlich bei der warmherzigen Miranda und ihrer Tochter Lydia-Rose ein Zuhause. Doch sie fühlt sich dort stets wie eine Fremde – von wem hat sie den blonden Lockenbusch auf dem Kopf, woher die kleine Statur? Die Frage danach, warum sie ist, wie sie ist, und die drängende Sehnsucht, ihre Mutter zu finden, lassen sie nicht los, und so macht sie sich mit sechzehn auf die Suche nach der Unbekannten im Overall, das Schweizer Messer in der Tasche. Ihr Weg führt sie zu einem Ort in den Urwäldern von Vancouver Island, deren Kronen sich mächtig und uralt wie ein Gewölbe über den Menschen aufspannen, ihnen Geborgenheit und Schutz geben. Was Shannon dort findet, ist eine ergreifende Geschichte von wilden Herzen, beschädigten Helden und von leisem Schmerz. Ein Mädchen auf der Suche nach ihrer Herkunft, nach dem, was war. Eine Mutter, die das Vergangene vergessen will. Ein bewegendes Debüt, das freilegt, was Worte wie Identität, Familie und Zuhause wirklich bedeuten.
 
 

 
Zu guter Letzt erreichte mich dieses Buch hier, welches ich von der Autorin zum Lesen und Rezensieren zur Verfügung gestellt bekommen habe ;) Das Buch hört sich richtig toll an und ich freue mich schon wahnsinnig drauf es zu lesen ;) Vielen lieben Dank dafür ;)
 
DER FANTASTISCHE AUFTAKT EINER FLAMMENDEN DYSTOPIE! Ein Leben unter der Erde. Für Nova bedeutet dies Alltag. Sie gehört zu den letzten Überlebenden unserer Welt. Doch das Schicksal hält mehr für sie bereit als ein Leben im HUB. Unfreiwillig überschreitet sie die Grenzen ihrer Realität und wagt sich, gemeinsam mit ihren Freunden, auf unbekanntes Terrain. Dabei stößt sie nicht nur auf eine grauenvolle Wahrheit, sondern auch auf faszinierende, ja beinahe magische, Tatsachen und natürlich auf diesen einen Menschen, der ihr Leben verändern wird ...
 
 
 
So, das waren meine 3 Bücherneuzugänge für diese Woche ;)
Kennt ihr eines der Bücher schon oder steht eines davon vielleicht auf eurer Wunschliste?
Wenn ja, könnt ich mir gerne darüber schreiben.
 
Liebe Grüße
eure Rebecca
 
 

1 Kommentar:

  1. "Nachtsonne" ist bei Dir angekommen? Toll! Ich bin gespannt, ob es Dir auch so gut gefällt, wie mir :)

    Viel Spaß beim Lesen.

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen