Mittwoch, 2. April 2014

Rezension zum Buch "Das rätselhafte Abenteuer des kleinen Goblin"

von Alexandra Bauer

 
 
Daten zum Buch:
Titel: Das rätselhafte Abenteuer des kleinen Goblin
Autor: Alexandra Bauer
Genre: Kinderbuch
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seitenzahl Print: 142 Seiten
Erschienen: 11.März 2014
 
Inhalt des Buches: 
Bei Goblin Scherzen kommt ein Mensch normalerweise zu Schaden, so weiß das aufjedenfall Caja, als Caja auf den kleinen Goblin Bipin trifft. Sie wagt sich aber dennoch an das weinende Anderswesen heran und erfährt von ihm, das er bei einer Wette seinen Mumpitz verloren hat. Gegen alle Vernunft beschließt sie, Bipin zu helfen und gerät dabei in der rätselhafte Abenteuer des kleinen Goblin.
Charaktere:
Die Charaktere haben mir alle sehr gut gefallen. Sie waren sehr liebevoll und detailgetreu beschrieben worden, sodass ich mich sehr gut in die verschiedenen Charaktere hineinversetzen konnte. Am besten hat mir Esel Sebastian gefallen, weil er mich sehr an jemanden erinnert hat und ich Esel sehr gerne habe. Jeder Charakter wurde einfach nur richtig gut umgesetzt.
Schreibstil:
Der Schreibstil ist locker, leicht verständlich und natürlich auch spannend. Ich konnte meinen Kindle kaum aus der Hand legen, weil ich wissen wollte wie es mit Bipin weitergeht und ob er seinen Mumpitz wiederbekommt. Es hat mir großen Spaß gemacht, das rätselhafte Abenteuer mit Bipin zu erleben. Als es dann aber zu Ende war, war ich richtig traurig, denn ich hätte gerne noch mit Zeit mit Bipin und seinen neuen Freunden verbracht.
Aufmachung des Buches:
Das Cover der Buches gefällt mir richtig gut, denn dort sind alle wichtigen Charaktere abgebildet, was ich sehr gut finde. Ein besseres Cover hätte es meiner Meinung nicht geben können. Im Buch selbst findet man richtig tolle Illustrationen der verschienen Charaktere die im Buch vorkommen. Vor jedem Kapitel findet man auch noch einen Puschel mit Hörnern, den ich sehr schön finde. Also die Aufmachung des Buches ist echt top.
 
Meine Meinung:
Das Buch hat mir richtig gut gefallen und hat mich für eine kurze Zeit, in die Welt des Goblin Bipin entführt. Die Welt des Goblin Bipin war sehr faszinierend und total schön. Ich hätte am liebsten noch viel mehr Zeit in der Welt von Bipin verbracht, aber leider war die Zeit zu kurz. Beim Lesen meinte ich, ich erlebe die Abenteuer von Bipin und seinen Freunden real mit. Ich konnte sehr in die Geschichte eintauchen und bin erst wieder aufgetaucht, als das Buch leider zu Ende war.
Ich hoffe, das es eine Fortsetzung des Buches geben wird, denn das Lesen des Buches hat mir echt sehr viel Freude bereitet. Ich kann das Buch uneingeschränkt Müttern und ihren Kindern empfehlen.
Ich kann dem Buch einfach nur 5 Sterne geben, weil es so toll war.

Danke liebe Alexandra Bauer, das du so ein tolles Kinderbuch geschrieben hast ;)
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen