Samstag, 22. März 2014

Rezension zum Buch "Die Super Jumper - Luc - Nicht von diesem Planeten"

von Antje Szillat

 



Daten zum Buch:
Titel: Die Super Jumper - Luc - Nicht von diesem Planeten
Autor: Antje Szillat
Genre: Kinder/Jugendbuch
Verlag: Coppenrath Verlag
Seitenzahl:168 Seiten
Erschienen: Januar 2014
Hier kann man das Buch bestellen:
 
 
Inhalt des Buches:
In dem Buch geht es um Luc der zusammen mit seiner Familie in Hamburg lebt. Streetbiken ist sein Leben. Er liebt es über den Asphalt zu heizen und ein paar coole Moves hinzulegen. Doch seine Familie zieht mit ihm in ein kleines Kaff. Luc ist nicht sehr begeistert davon, denn was soll er dort, seine Freunde sind nicht da, es gibt keine Rampen und es gibt dort nur Idioten. Sein einziger Trost ist das nagelneue BMX-Bike das er von seiner Mama als Erpressung bekommen hat. Er möchte am liebsten abhauen und zurück nach Hamburg gehen. Doch was dann passiert, das glaubt ihm keiner
 
 
Charaktere:
Ich finde alle Charakter sehr sympathisch und es sind mir alle soweit ans Herz gewachsen, bei Nicola hat es aber eine Weile gedauert, da man sie erstmal näher kennen lernen musste um zu verstehen warum sie so ist wie sie ist. Luc hat mir als Charakter sehr gut gefallen, denn er könnte ein ganz normaler Junge von nebenan sein und an seiner Stelle, hätte ich wohl auch so reagiert, wenn ich von jetzt auf nacher einfach in ein Kaff ziehen müsste. Buddy hat mir auch richtig gut gefallen, vorallem wenn er mit seiner Donuttüte ankam. Die beiden Charakte waren mir am liebsten, aber mir haben natürlich alle sehr gut gefallen, wie ich auch schon geschrieben gehabt.
 
 
Schreibstil:
Der Schreibstil ist locker, flüssig und sehr umgangssprachlich und für die Zielgruppe des Buches sehr geeignet. Ich konnte das Buch durch den tollen Schreibstil kaum aus der Hand legen und habe das Buch regelrecht verschlungen. Das Buch ist in Kapitel aufgeteilt, die nicht zu kurz und nicht zu lang waren, was mir auch sehr gut gefallen hat. Mir hat es bei dem Schreibstil echt Spaß gemacht, Luc und die anderen Charaktere bei ihrer Geschichte zu begleiten.
 
 
Aufmachung des Buches:
Die Aufmachung des Buches gefällt mir richtig gut. Das Cover zieht einen sofort in seinen Bahn, es ist in den Farben grün und schwarz gehalten, was mir sehr gut gefällt. Desweiteren sieht man auf dem Bild einen Jungen mit einen BMX Rad, was ich denke, das es Luc ist. Das Cover passt perfekt zum Buch wie ich finde. Auf den ersten beiden Seiten und den letzten beiden Seiten, findet man Zeichnungen von Luc, Buddy und den anderen Charakteren die man im Buch noch kennen lernen wird. Man findet aber auch in den Kapitel viele tolle Illustrationen, die perfekt zum Buch passen und die das Buch zu etwas besonderem machen. Die Illustrationen des Buches gefallen mir echt sehr gut.
 
 
Meine Meinung:
Die Super Jumper - Luc - Nicht von diesem Planeten ist der erste Band der neuen Reihe von Antje Szillat. Das Buch ist für Jungs ab 10 Jahren geeignet, aber ich finde das es auch Mädchen lesen können. Es lässt sich sehr gut lesen und es nicht zu lang, also genau richtig. Der neue Reihenautakt ist der Autorin sehr gut gelungen und ich hoffe das es noch viele Bände rund um Luc geben wird. Das Buch zu lesen hat mir eine riesengroße Freude gemacht. Ich habe schöne Lesestunden mit Luc und den anderen Charakteren verbracht. Band 2 "Sami - Der Schlangenbeschwörer" erscheint im Juni, worauf ich mich schon sehr freue ;) Ich vergebe dem Buch ganz klar 5 Sterne ;)
 
Ein großes Dankeschön an Blogg dein Buch und den Coppenrath Verlag für die Bereitstellung des Buches zum Lesen und Rezensieren ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen