Samstag, 25. Januar 2014

Meine Bücherneuzugänge vom 20.01.13 bis 25.01.13

 
 
Diese Woche sind sechs Bücher bei mir angekommen, über die ich mich alle sehr gefreut habe ;)
Welche Bücher genau bei mir angekommen sind, seht ihr jetzt ;)
 

 
Als erstes kam dieses tolle Buch hier bei mir an, welches ich von meiner lieben Freundin Monika von http://suechtignachbuechern.blogspot.de/ zu Weihnachten bekommen habe. Ich habe mich megasuperdupertoll darüber gefreut, weil das Buch schon seit Erscheinen auf meiner Wunschliste ist und ich wahnsinnig gerne Dystopien lese und jetzt hab ich es endlich und darf es lesen.
Ich bin schon sehr gespannt darauf und freue mich aus Lesen ;)
Vielen lieben Dank meine Süße, auch für die tollen Beigaben ;)
Hab dich sehr lieb ;)
 
Sie wurden auserwählt, um zu führen - oder zu sterben

Nach den verheerenden Fehlern der Vergangenheit war sich die Gesellschaft einig, dass nur noch die Besten politische Macht ausüben dürfen. Von nun an sollten die Psychologen darüber urteilen, in wessen Händen die Zukunft des Landes liegen sollte. So entstand die Auslese.

Cia ist sechzehn und damit eine der Jüngsten, die zu den Prüfungen antreten, die darüber entscheiden, ob man für ein Amt geeignet ist. Zunächst ist sie von Stolz erfüllt – bis die erste Kandidatin stirbt! Jetzt breitet sich Angst aus, und Cia erkennt: Nur die Besten überleben …

Dich erwarten Gefahr, Liebe - und nackte Angst!
 
 

Als nächstes kam dieses Leseexemplar bei mir an, welches ich bei His and Her Books gewonnen habe. Ich habe schon viel gutes über das Buch gehört, sodass ich mich schon aufs Lesen freue und vielleicht gefällt mir die Geschichte ja. Vielen lieben Dank dafür ;)

Verborgen - in einer anderen Welt

Wendy Everly lebt ein Leben als Außenseiterin, bis Finn sie in die Welt der Tryll entführt. Endlich versteht Wendy, wer sie wirklich ist. Doch das magische Reich der Tryll ist tief entzweit. Nur Wendy ist mächtig genug, das Volk zu einen – wenn sie bereit ist, alles zu opfern ...

Als Wendy Everly sechs Jahre alt war, versuchte ihre Mutter, sie umzubringen: Sie sei ein Monster. Elf Jahre später entdeckt Wendy, dass ihre Mutter recht gehabt haben könnte, als der geheimnisvolle Finn sie aufsucht. Finn ist ein Gesandter der Tryll – magisch begabte Wesen, die in ihrem Äußeren Menschen gleichen, aber nach eigenen Gesetzen leben. Wendy begreift, dass ihr Leben eine Lüge war: Sie selbst ist eine Tryll – und nicht nur irgendeine. Sie ist die Tochter der mächtigen Königin Elora. Bald steckt Wendy mitten in einer gefährlichen Intrige – um den Thron und um ihr Herz ...
 

 
Dann erreichte mich dieses Buch hier, welches ich bei Sharon Baker Liest und Griinsekatze Leseecke am 4.ten Adventsgewinnspiel  gewonnen habe. Das Buch hört sich toll an und ich bin schon drauf gespannt. Vielen lieben Dank ;)
 
Kuba im 19. Jahrhundert: Hier will der junge Hermann sein Glück machen – und den Nachstellungen der hartnäckigen Wilma entfliehen, die versucht hat, ihn mit einer Intrige an sich zu fesseln. In Havanna findet Hermann Arbeit bei einem deutschen Kaufmann, der ihn nach Kräften fördert. Und er verliebt sich das erste Mal in seinem Leben – in die schöne Marisol, Tochter eines kreolischen Brauereibesitzers. Dieser hat für seine Tochter eigentlich einen anderen Ehemann im Sinn und stellt dem jungen Deutschen ein Ultimatum: Hermann hat ein Jahr Zeit, um ein Vermögen anzuhäufen und sich so seiner Zukünftigen würdig zu erweisen. Mit Feuereifer stürzt er sich in diese Aufgabe, doch da steht eines Tages Wilma vor ihm – in ihren Armen ein kleines Kind …

 

 
Dann kam noch dieses Buch hier bei mir an, welches ich bei der lieben Mandy vom 2-jährigen Youtube Bestehen gewonnen habe. Das hört sich richtig toll an und ich liebe Email Romane. Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch und freue mich aufs Lesen ;)
Vielen lieben Dank dafür ;)
 
Flaschenpost für dich. Eine romantische Hochzeit an der Ostsee? Für Sara eine Strafe. Frisch geschieden sitzt sie zwischen ­lauter Paaren. Glücklichen Paaren. Der einzige ­attraktive Single entpuppt sich als Nervtöter. Die albernen Hochzeitsspielchen geben ihr den Rest: Statt guter Wünsche fürs Brautpaar schreibt Sara sich ihren ganzen Frust von der Seele und schmeißt die Flaschenpost ins Meer. Mit einer Antwort rechnet sie nicht. Doch wenige Wochen später erhält Sara einen Brief. Die Worte des unbekannten Finders berühren ihr Herz. Als dem regen Briefwechsel und zahlreichen E-Mails endlich ein Kennenlernen folgen soll, zögert er. Und das aus gutem Grund … «Man wünscht sich, das Buch hätte mehr Seiten, so lässig, herzerwärmend und spielerisch sind die E-Mails formuliert. Eine richtig feine Mischung aus Herz, Humor und etwas Wehmut von einem sympathischen Autorenduo.» (Petra)
 
 

 
Dann kam dieses Buch hier bei mir an, welches ich vom Blanvalet Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen habe. Es hört sich richtig klasse und ich habe auch schon ein bisschen reingelesen. Ich freue mich aufs Lesen ;)
Vielen lieben Dank dafür ;)
 
Guter Rat ist teuer – aber nicht im Internet! Wie absurd die Frage auch sein mag, das WWW spuckt garantiert und kostenlos eine noch absurdere Antwort aus. Ob die Katze zu laut furzt, die Warze zu weit wandert, der Nachbar zu laut poppt oder der Diesel nach Salatöl stinkt ... Hilfe ist nur einen Klick entfernt! Tauchen Sie ein in die Abgründe deutscher Webforen, und erfahren Sie aus erster Hand, was Ihre Mitmenschen bewegt: Sie werden Antworten auf Fragen finden, die Sie sich noch nie gestellt haben – und aus dem Kopfschütteln nicht mehr rauskommen! Alles echt, alles im O-Ton, alles zum Schreien komisch!
 
Quelle:http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Hilfe-mein-Kaktus-hat-Herpes/Jan-Anderson/e430681.rhd
 

 
Als letztes kam dieses Buch hier bei mir an, welches ich bei der Buchboutique gewonnen habe ;)
Ich bin richtig gespannt darauf und freue mich schon sehr aufs Lesen ;)
Das Buch erscheint übrigens am 1.Februar ;)
Ein großes Dankeschön ;)
 
Jede Geschichte hat zwei Seiten. Und jede Liebe ihr Geheimnis. Als Orla am Valentinstag einen Brief von ihrem Freund erhält, rechnet sie fest mit dem lang ersehnten Heiratsantrag. Doch bevor sie den Umschlag öffnen kann, kommt der schreckliche Anruf: Sim ist in London auf der Straße zusammengebrochen. Er ist tot. Orla steht unter Schock. Wie soll sie weiterleben ohne Sim? Und warum rät ihr sein bester Freund so eindringlich, die Valentinskarte nicht zu öffnen? Orla war doch Sims große Liebe. Und er ihre. Als Orla krank vor Kummer nach London reist, um mehr über Sims letzte Tage zu erfahren, wird ihr klar, wie wenig sie ihren Freund kannte. Und noch bevor sie Sims Valentinskarte öffnet und seine letzten Worte liest, ist sie selbst ein anderer Mensch geworden …
 
 
 
So, das waren meine Bücherneuzugänge für diese Woche ;)
Kennt ihr eines der Bücher schon?
Oder steht eines davon vielleicht auf eurer Wunschliste?
Wenn ja, könnt ihr mir ja gerne berichten.
 
Liebe Grüße
eure Rebecca
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen