Montag, 23. Dezember 2013

Meine Bücherneuzugänge vom 10.12.13 bis 23.12.13

 
Es gab schon längere Zeit keinen Bücherneuzugängepost von mir, das lag daran, das nicht viele Bücher bei mir angekommen sind. Mittlerweile sind aber 5 Bücher bei mir angekommen,
die ich euch jetzt zeigen möchte ;)
 
 
 
Als erstes kam dieses tolle signierte Buch bei mir an, welches ich bei der Autorin gewonnen habe. Ich habe das Buch bereits Anfang des Jahres gelesen und fand es richtig klasse. Leider war es aber ein Wanderbuch, weswegen ich mich jetzt sehr freue, das ich es nun selbst im Regal stehen habe.
Vielen lieben Dank dafür ;)
 
So magisch, romantisch und spannend wie in „Feuer und Glas” war die deutsche Erfolgsautorin Brigitte Riebe noch nie

Venedig im Jahr 1509: Ein machtvolles Glasartefakt und die letzte Erinnerung an einen verschwundenen Vater … Eine uralte Fehde zweier verfeindeter Völker … Und ein Mädchen, das nicht ahnt, dass es den Schlüssel zur Rettung Venedigs in seinen Händen hält …

Für die sechzehnjährige Milla scheint die Zeit stehen zu bleiben, als sie an einem heißen Frühlingstag dem jungen Gondoliere Luca begegnet. Wie ein Aristokrat aus einer anderen Zeit gleitet er, gemeinsam mit einer Katze, auf einer blauen Gondel durch einen stillen Kanal. Milla ist verzaubert und kann den jungen Mann nicht vergessen. Als kurze Zeit später dieselbe geheimnisvolle Katze im kleinen Lokal ihrer Mutter und Tante auftaucht, folgt sie ihr durch die Gassen Venedigs. Sie gelangen zu einem reichen Stadthaus – und Milla sieht Luca wieder. Er ist jedoch nicht allein, und plötzlich wird Milla in den Strudel dunkler Vorkommnisse um das Ende der mächtigen Lagunenstadt gezogen. Stammt sie wirklich von den Feuerleuten ab, die seit jeher gemeinsam mit den Wasserleuten Venedig beschützen? Was empfindet Luca, einer der Wasserleute, wirklich für sie? Und hat all das mit dem Verschwinden ihres Vaters zu tun? Zwischen Liebe und Zweifel hin- und hergerissen, kann Milla niemandem vertrauen – außer einer Katze und ihrem Gespür für die Wahrheit ...

Quelle: http://www.amazon.de/Feuer-Glas-Roman-Heyne-fliegt/dp/3453267389/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1387811132&sr=8-1&keywords=feuer+und+glas+der+pakt


 
Als nächstes kam dieses Buch hier bei mir an, welches ich vom Blanvalet Verlag zugeschickt bekommen habe, da ich für Weihnachtsbaum Horst, was gebastelt habe ;)
Vielen Dank dafür ;)
 
Ein uraltes Rätsel ist die einzige Hoffnung für die Menschheit

Seit Jahrhunderten beschäftigen sich die größten Gelehrten der Geschichte mit einem unvorstellbar komplizierten Rätsel. Getrieben von akademischer Neugier und der Sorge um einen alten Freund, lässt sich auch der junge Restaurator Amadeo Fanelli auf das wissenschaftliche Spiel ein – das sich jedoch bald als tödlicher Ernst erweist. Beinahe zu spät geht Amadeo auf, dass von seiner Fähigkeit, das Rätsel zu knacken, nicht weniger abhängt als das Schicksal der gesamten Menschheit.
 
 
 
 
Danach kam dieses Buch hier bei mir, welches ich bei der Blogtour zum Buch gewonnen habe ;) Dankeschön ;)
 
Wenn eine junge, intelligente Autorin der besonderen Art verzweifelt einen neuen, gewinnbringenden Auftrag sucht und dabei auf ihren erfolgreichen, in seinem Metier gerissenen Ex-Freund trifft, ist das doch halb so schlimm. Dachte zumindest Jillian. Dass der zu Recht verlassene Weiberheld Steven allerdings nur ein Ziel kennt, und zwar um jeden Preis in das Herz seiner Jugendliebe zurückzukehren, macht diese Angelegenheit um einiges komplizierter. Einen Deal, mehrere Streitigkeiten und viele, viele Zeilen später, erinnern sich schließlich beide an ihre längst verloren geglaubte Liebe ... Die erste romanhafte Biografie von der Journalistin des Lebens.
 
 

 
Dieses Buch habe ich gestern in einem Tauschbuchregal gefunden, worüber ich mich sehr gefreut habe, denn dieses Buch von der Autorin hat mir noch gefehlt.
 
Küche, Chaos, Schwesterherz »Das schaffen wir mit links!« Wie gut, dass Ines nichts schrecken kann. Ohne ihre patente Schwester wäre Christine sonst ziemlich mulmig zumute. Ihre Freundin Marleen hat sie angefleht, für ein paar Tage ihre Pension auf Norderney zu übernehmen – ein Job, von dem Christine nicht die leiseste Ahnung hat. Die Schwestern stoßen schnell an ihre Grenzen. Und das nicht nur, weil sie nicht kochen können. Zu allem Überfluss flackert Gisbert von Meyers Verliebtheit in Christine wieder auf, und er schreibt einen geheimnisvollen Artikel, den Papas Freund Kalli sofort nach Sylt faxt. Prompt stehen Papa und Mama auf der Matte, als selbst ernannte Retter. Das Chaos ist perfekt. Zumal Christine und Ines sich immer mehr in Lügen verstricken: Marleen und ihr Freund sitzen wegen einer dubiosen Verdächtigung in Dubai in Untersuchungshaft, was keiner erfahren darf ...
 
 

 
Heute kam dieses schöne signierte Buch hier bei mir an, welches ich in Lovelybooks beim Autor gewonnen habe, worüber ich mich sehr gefreut habe, denn das Buch hört sich echt toll an ;)
 
In 20 Gedichten und 19 Kurzgeschichten stellt
Detlef Scott Backes Tiere vor,
die es (womöglich) gar nicht gibt.
Diese Tiere bringen uns zum Lachen,
vielleicht auch zum Weinen. Und sie regen uns an,
über uns (Menschen) nachzudenken.
Mit Zeichnungen von Michael Blümel.
 
 
 
So, das waren meine Bücherneuzugänge ;)
Kennt ihr eines der Bücher schon? Oder steht es vielleicht auf eurer Wunschliste?
Wenn ja, dann könnt ich mir ja darüber berichten.
 

1 Kommentar:

  1. Wow, da hattest Du ja wirklich wieder richtig Glück. Ich kenn von den Büchern allerdings nur "Feuer & Glas" und fand es auch richtig gut. Ich bin aber sehr gespannt, was Du zu "Zeilen unserer Liebe" sagst. Hab die Blogtour auch mitverfolgt und fand das Buch echt interessant.

    Viel Spaß beim Lesen :)
    Moni

    AntwortenLöschen