Montag, 30. September 2013


Halbjähriges Blogjubiläum

 
Hallo meine lieben Blogleser,
 
mein Blog besteht heute genau ein halbes Jahr.
 
Wenn das kein Grund zum feiern ist.

Demnächst wird es wohl ein Gewinnspiel bei mir geben.
 
Wann genau das weiß ich noch nicht,
 
aber es wird definitiv eines geben,
 
womit ich mich allen meinen Lesern
 
für ihre Treue bedanken möchte.
 
 
Ein großes Dankeschön schonmal an meine lieben Leser ;)

Sonntag, 29. September 2013

Meine Bücherneuzugänge von 23.09.13 bis 28.09.13

 
 
Diese Woche sind 2 tolle Bücher bei mir eingezogen ;)
 
 
 
Als erstes erreichte mich dieses tolle Buch hier, welches ich schon seit einer langen Weile haben wollte und jetzt hab ich es mir endlich mit meinem Amazongutschein gekauft ;)
Ich bin sehr gespannt auf das Buch, da man ja nur gutes über das Buch hört.
Ich freue mich schon aufs Lesen ;)
 
Ein einziger, kleiner Tippfehler und schon landet die Email von Graham Larkin, dem zurzeit am heißesten umschwärmten Teeniestar, in Ellies Postfach - ganz am anderen Ende der USA und in einer vollkommen anderen Welt: ohne Glamour, dafür mit Ferienjob in einer Eisdiele. Dennoch, und ohne, dass der eine irgendetwas vom anderen weiß, entspinnt sich sofort ein wunderbarer, sprühender Dialog zwischen den beiden. Sie können über Gott und die Welt miteinander reden, nur nicht darüber, wer sie in Wirklichkeit sind. Doch dann schlägt Graham als Drehort für seinen neuesten Film Ellies kleines Küstenstädtchen vor, weil er sie endlich persönlich kennenlernen will. Aber wie macht man das als überall bekannter Filmstar und warum scheut umgekehrt Ellie die Öffentlichkeit so sehr?

Quelle: http://www.amazon.de/Der-Geschmack-Gl%C3%BCck-Jennifer-Smith/dp/3551583048/ref=sr_1_1_bnp_1_har?ie=UTF8&qid=1380474866&sr=8-1&keywords=der+geschmack+von+gl%C3%BCck


 
Als letztes erreichte mich dieses tolle Buch hier, welches ich bei Vorablesen gewonnen habe.
Auf dieses Buch bin ich auch schon sehr gespannt, weil es mein erstes Buch von Maggie Stiefvater ist. Freue mich schon aufs Lesen ;)
 
Jedes Jahr im April empfängt Blue die Seelen derer, die bald sterben werden, auf dem verwitterten Kirchhof außerhalb ihrer Stadt. Bisher konnte sie sie nur spüren, nie sehen bis in diesem Jahr plötzlich der Geist eines Jungen aus dem Dunkel auftaucht.
Sein Name lautet Gansey, und dass Blue ihn sieht, bedeutet, dass sie der Grund für seinen nahen Tod sein wird.
Doch Blue trägt ein Geheimnis in sich: Seit sie sich erinnern kann, lebt sie mit der Weissagung, dass sie ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten wird. Ist damit etwa Gansey gemeint?
Wen der Rabe ruft ist der erste von vier Bänden.
 
 
 
So, das waren meine beiden Neuzugänge von dieser Woche.
Kenn ihr eines der Bücher oder steht eines davon auf eurer Wunschliste?
Wenn ja, könnt ich mir gerne davon berichten.
 

Montag, 23. September 2013

Meine Bücherneuzugänge von 16.09.13 bis 21.09.13

 
 

Vorletzte Woche ist dieses Buch hier bei mir eingezogen. Ich habe das Buch als Mängelexemplar im Thalia in Mannheim gekauft, als ich mich mit der lieben Anika von Anis Allerlei getroffen habe.
Ich freue mich schon auf das Buch und bin sehr gespannt drauf ;)

Ein richtig netter Mädelsabend, ein paar entspannte Stunden mit dem Herzensmann oder einfach mal in Ruhe ein gutes Buch lesen: Freche Frauen wissen, wie man immer relaxed bleibt. Denn das Leben ist einfach zu kostbar, um sich stressen zu lassen! Zehn Gute-Laune-Geschichten von Bestsellerautoren wie Gaby Hauptmann, Kim Schneyder, Katarina Mazetti und Heidi Hohner. Lesevergnügen pur zum Verschenken oder Selberlesen!

Quelle: http://www.amazon.de/Entspann-dich-Gute-Laune-Geschichten-Nicola-Sternfeld/dp/3492272320/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1379959924&sr=8-1&keywords=entspann+dich+hase


 
Danach ist dieses schöne Buch hier bei mir eingezogen. Da ich leider bei der Blogtour zum Buch kein Glück hatte, habe ich mir das Buch gleich einen Tag später in unserer Buchhandlung bestellt. Habe es zusammen mit meiner Mama gekauft, da ich es unbedingt haben wollte.
Dieses tolle Buch lese ich auch gerade. Habe bis jetzt knapp 100 Seiten gelesen und ich bin jetzt schon total begeistert davon. Bin sehr gespannt wie es weitergeht. ;)
 
Noa verliebt sich. Doch ihr bleiben nur zwei Wochen. In zwei Wochen wird der Junge, den sie liebt, dem Menschsein den Rücken kehren, vielleicht für immer. Hat ihre Liebe unter diesen Umständen überhaupt eine Chance? Wird der Schmerz am Ende nicht viel zu groß sein? Doch Noa kennt das Spiel mit dem Feuer - ihre Leidenschaft ist der Tanz mit den brennenden Poi. Wird sie es schaffen, ihre Furcht zu bezwingen, so wie sie bei jedem Training, jedem Auftritt ihre Angst überwindet? Denn sie ist seine einzige Hoffnung ...
 
 

 
Als letztes ist dieses Buch hier angekommen, mit ein paar Kleinigkeiten.
Das Buch habe ich von der "Ich wünsch mir ein Buch, ich schenk dir ein Buch" Gruppe in Facebook bekommen, da ich mal wieder jemanden überraschen konnte. Ich habe mit Begeisterung den ersten Teil des Buches gelesen und freue mich schon sehr auf den zweiten Teil ;)
 
Sie träumt von den Sternen. Doch ihr Kampf gilt der Erde. Als «Earth Girl» gehört Jarra zu den Ausgestoßenen, den Menschen ohne Wert. Mit diesem Schicksal wollte sich die streitlustige junge Frau noch nie abfinden. Doch an einer Tatsache kann auch Jarra nichts ändern: Sie gehört zu den wenigen, die aufgrund eines Gendefekts nicht teleportieren können. Während der Rest der Menschheit fremde Galaxien entdeckt, bleibt für sie nur ein Ort: der blaue Heimatplanet. Der allerdings ist in höchster Gefahr. Der erste Kontakt mit außerirdischem Leben steht bevor. Und die Fremden drohen mit der Vernichtung der Erde ... Um Jarra und ihre Freunde sammelt sich eine Widerstandsgruppe, aber ist der Rest der Menschheit ebenfalls bereit, für den Planeten der Zurückgelassenen zu kämpfen?
 
 
So, das waren meine Neuzugänge der letzten beiden Wochen. ;)
Kennt ihr eines meiner neuen Bücher? Wenn ja, könnt ihr mir gerne eure Meinung dazu schreiben.
 

Dienstag, 17. September 2013

Follow me around mit mir und Anika von Anis Allerlei

 
Hallo meine lieben Blogleser,
 
ich habe mich am 12.September mit Anika von Anis Allerlei getroffen und mit ihr zusammen ein Video gedreht und das möchte ich euch gerne zeigen. Für mich war das Video drehen Neuland, weswegen ich mich noch ein bisschen unsicher fühlte. Merkt man glaub ich auch. Es hat mir aber großen Spaß gemacht. Der Tag mit Anis Allerlei was sehr schön und lustig. ;)
Was wir beide genau unternommen haben, seht ihr in unserem Video.
 
Danke liebe Anika, für den tollen Tag, den ich mit dir erleben durfte ;)
 
Viel Freude beim anschauen. Ich hoffe es gefällt euch.
 
Liebe Grüße Rebecca
 
 
 
Ps: Über ein Feedback zum Video würde ich mich sehr freuen ;)
 
 

Montag, 16. September 2013

Rezension zum Buch "Frida Superstar" von Martina Sahler und Heiko Wolz

 
 
 
 
Daten zum Buch:
Titel: Frida Superstar
Autor: Martina Sahler und Heiko Wolz
Genre: Jugendbuch
Verlag:  Carlsen Verlag
Seitenzahl: 238 Seiten
Erschienen: 25.Juni 2013
 
 
Inhalt des Buches:
Fridas Eltern haben ihren Job in einem Architekturbüro aufgegeben um einen ihrer Träume zu verwirklichen und zwar wollen sie eine alte Villa renovieren und dann verkaufen. Leisten können sie sich diesen Luxus auch nur, weil ihre Mama bei einem Fernsehquiz mitgemacht und 125. 000 Euro gewonnen hat. Frida passt das überhaupt nicht, aber wohl oder übel muss sie sich an das neue Leben auf dem Land und der neuen Schule gewöhnen. Sie ahnt noch nicht, das auf ihrer neuen Schule ihr Gesangstalent bei einem Schülerwettbewerb entdeckt werden wird.Frida und die Außenseiterin der Klasse. Der Auftritt würd die Bühne mit einem selbst geschriebenen Lied über allerbeste Freundinnen rocken...
 
 
Charaktere:
Alle Charaktere des Buches waren mir sehr sympathisch, die da wären:
- Frida, die 12 Jahre alt ist und für ihr Leben gerne singt.
- Frida's Schwester Tony, die nur Klamotten, Schmicke und Jungs im Kopf hat.
- Frida's Bruder Theo, der ihr grösster Fan ist
- Frida's Mama die bei einer Fernsehquizshow 125. 000 Euro gewonnen hat.
- Frida's beste Freundin Pia, die in Berlin wohnt.
- Frida's mittlerweile beste Freundin Sophie aus Birkensee. Frida wollte erst nichts mit Sophie zu tun haben, da Sophie die Außenseiterin der Klasse ist, aber die beiden freunden sich dann doch noch an.
 
 
Aufmachung des Buches:
Ich finde die Aufmachung des Buches sehr schön. Das Cover finde ich schön, es macht sofort Lust aufs Lesen und ich finde es passt auch perfekt zum Buch. Im Buch selbst, findet man auf allen paar Seiten gestrichelte Linien, die das Buch ein bisschen aufpeppen.
 
 
Schreibstil des Buches:
Der Schreibstil des Buches ist locker und leicht geschrieben. Das Buch las sich sehr schnell durch es es war leicht verständlich. Es wurde aus der Sicht von Frida geschrieben und ihre Gedankengänge waren sehr amüsant. Das Buch ist in Kapitel aufgebaut. Jedes Kapitel ist mit einer Überschrift gekennzeichnet.
 
 
Fazit:
Frida Superstar ist ein schönes und tolles Buch, was einem zeigt, das man immer an sich glauben soll, auch wenn man nicht von Anfang an überzeugt ist. Es hat mir großen Spaß gemacht das Buch zu lesen. Warte schon gespannt auf den zweiten Teil, der im Herbst diesen Jahres rauskommt. Ich vergebe dem Buch ganz klar 5 Sterne.


 
 

Samstag, 7. September 2013

Meine Bücherneuzugänge von 02.09.13 bis 07.09.13

 
 
Diese Woche haben mich wieder ein paar schöne Bücher erreicht.
 
 
 
Als erstes erreichte mich dieses schöne Buch hier, welches ich beim Auszeit Magazin gewonnen habe. Ich freue mich schon sehr aufs Lesen ;) Ein großes Dankeschön dafür ;)

Vorhang auf für die Neuentdeckung des Jahres!

Anna Brix ist Mitte dreißig, Reisejournalistin und liebenswerte Chaotin – und auf der Suche nach dem perfekten Mann. Als sie sich in den zehn Jahre jüngeren David verliebt, erstrahlt die Welt in Rosarot. Sie träumt sogar von einer kleinen Familie mit ihm! Doch mit Schrecken muss Anna feststellen, dass sie beide in einer völlig unterschiedlichen Phase ihres Lebens stecken – und Kinder sind so ziemlich das Letzte, was David sich vorstellen kann. Als Hector, Reisebekanntschaft und erfolgreicher Gentleman von Welt, auf den Plan tritt, ist Anna hin- und hergerissen, denn er scheint nicht abgeneigt, ihren Babywunsch zu erfüllen. Und damit versinkt Annas Gefühlshaushalt vollends im Chaos – bis Davids kauzig-konfuser Großvater Richard das Großreinemachen übernimmt ...
Quelle: http://www.amazon.de/L%C3%B6ffelchenliebe-Julia-Kaufhold/dp/3442204259/ref=sr_1_1_bnp_1_per?ie=UTF8&qid=1378563336&sr=8-1&keywords=L%C3%B6ffelchenliebe



Als nächstes kam dieses Buch hier bei mir an, welches ich bei Stuber Publishing gewonnen habe.

„Der Fantasy-Roman ‘Pesthauch‘ von Ralph G. Kretschmann ist ein MUSS für Vampirfans!“

Wer glaubt, er kenne schon alle Varianten der Blutsaugergeschichten, der erlebt die altbekannte Legende der Vampire von einer ganz neuen Seite.

Der deutsche Freiherr von Steinborn ist von der Idee besessen, dass es Drachen gibt. In einer von der Pest gegeißelten Stadt trifft er auf einen Vampirjäger - und auf die junge Rebekka, deren kleine Schwester einem Vampir zum Opfer gefallen ist.

Die drei spüren den Vampir auf, doch die wirkliche Gefahr droht von einer ganz anderen Seite. Diese Konfrontation mit dem unsagbar Bösen setzt einen furchtbaren Fluch frei…

Quelle: http://www.amazon.de/Pesthauch-Fantasy-Verlag/dp/0615854567/ref=sr_1_1_bnp_1_pap?ie=UTF8&qid=1378563416&sr=8-1&keywords=Pesthauch


 
Dann kam dieses schöne Buch hier bei mir an, welches ich sehr günstig über Facebook erwerben konnte, worüber ich mich sehr freue, denn ich habe ja letzten Monat den dritten Teil "Welpenalarm" gelesen und jetzt darf ich auch endlich den ersten Teil der Reihe lesen ;) Ich freue mich schon sehr auf Lesen ;)
 
Eine turbulente romantische Komödie, erzählt aus der Sicht eines kleinen Dackels


Für Dackel Herkules ist sein Frauchen Carolin der tollste Mensch auf der Welt. Nur Thomas, Carolins Lebensgefährte, kann er nicht riechen, denn der hat etwas gegen Hunde und behandelt Carolin schlecht. So beschließt Herkules gemeinsam mit seinem Freund, dem Kater Herrn Beck, Thomas loszuwerden. Mit einem Trick gelingt dies den beiden sogar, doch leider weint Carolin seitdem den ganzen Tag. Schnell ist klar: Herkules muss einen neuen Mann für sie suchen. Aber wie findet man den Richtigen, wenn man in Sachen Liebe ganz andere Vorstellungen hat als sein Frauchen?


 
Dann kam noch dieses Buch hier mit ein paar Beigaben bei mir an. Das Paket hab ich von meiner lieben Freundin Monika bekommen, da ich mal wieder jemand in der Buchüberraschungsgruppe überraschen konnte. Ich habe ich sehr über dieses Paket gefreut, weil da soviel tolle Give Aways drin waren, eine wunderschöne Schutzengelkarte und ein Buch, das ich gerne mal lesen wollte. Vielen lieben Dank dafür meine Süße ;) Ich habe dich echt sehr lieb ;) *Kussi*
 
Liebe noch vor dem ersten Blick …

Schon bevor Ethan sie zum ersten Mal gesehen hat, hat sie ihn in seinen Träumen verfolgt: Lena, die Neue an Ethans Schule. Lena, das Mädchen mit dem schwarzen Haar und den grünen Augen. Lena, die in Ravenwood wohnt, der verrufenen alten Plantage, von der sich alle in Gatlin fernhalten – alle außer Ethan. Lena, in die Ethan sich unsterblich verliebt. Doch Lena umgibt ein Fluch, den sie mit aller Kraft geheim zu halten versucht: Sie ist eine Caster, sie entstammt einer Familie von Hexen, und an ihrem sechzehnten Geburtstag soll sie berufen werden. Dann wird sich entscheiden, ob Lena eine helle oder eine dunkle Hexe wird …

Ethan aber weiß: Auch ihm bleibt keine Wahl – ihm ist vorherbestimmt, Lena für immer zu lieben. Aber wird er bei ihr bleiben können, gleich, welcher Seite sie künftig angehört?
 
So, das waren meine Bücherneuzugänge von dieser Woche. Ein Buch fehlt noch auf der Liste, aber das hol ich noch nach ;) Kennt ihr eines der Bücher schon? Wenn ja, könnt ich mir ja eure Meinung dazu schreiben ;)

Freitag, 6. September 2013

Meine Rezension zum Buch "Love Train" von Katrin Lankers

 

 
 
Daten zum Buch:
Titel: Love Train
Autor: Katrin Lankers
Genre: Jugendbuch
Verlag:  Coppenrath Verlag
Seitenzahl: 284 Seiten
Erschienen: Juli 2013
 
 
Inhalt des Buches:
In dem Jugendbuch "Love Train" von Katrin Lankers geht es um Lena, die mit ihrer Schwester eine Interrail Tour durch fünf verschiedene Kontinente unternimmt. Die beiden verstehen sich aber nicht besonders gut, denn gegensetzlicher als die beiden kann niemand sein. Denn Juli steht eher auf Partys und High Heels, wogegen Lena eine sehr große Leseratte ist. Lena stimmt der Interrail Tour nur zu, weil sie gerne auf das letzte Konzert ihrer Lieblingsband "No Way" nach Barcelona gehen möchte, das sie den Sänger so süß findet. Die beiden begeben sich auf eine Reise quer durch Europa, auf der sie zwei Jungs kennen lernen und mit ihnen gemeinsame Abenteuer erleben, da sie sich auf ihrer Reise noch öfters begegnen werden...
 

Charaktere:
Die verschiedenen Charaktere des Buches, waren mir soweit sehr sympathisch, nur hat es bei Tobias und Juli ein bisschen gedauert, bis ich die beiden auch ins Herz geschlossen habe, denn Juli war mir anfangs ein bisschen zu tussihaft und Tobias war irgendwie naiv, unsympathisch und sehr arrogant.
Lena und Felix habe ich sofort ins Herz geschlossen, weil sie von der Art her sympathischer waren und eher ruhiger und viel freundlicher waren.
 
 
Aufmachung des Buches:
Das schöne bunte Cover vom Buch mit den Eisenbahnschienen vorne drauf, zieht sofort die Blicke auf sich und macht Lust auf verreisen und das Buch zu lesen. Die Neugierde auf das Buch wurde schon allein durch das Cover sehr geweckt, sodass ich das Buch unbedingt lesen musste.
 
 
Schreibstil des Buches:
Der Schreibstil des Buches ist locker, flüssig und spannend, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte, weil ich immer gleich wissen wollte, was die beiden Mädels als nächstes erleben.
Die Geschichte hat mir eine sehr gute Laune und Freude bereitet, da die Geschichte zu keiner Zeit langweilig wurde.
 
 
Fazit:
Mit "Love Train" hat Katrin Lankers ein tolles und wunderbares Buch geschrieben, das zum Reisen und Träumen einlädt, wo man alles um einen herum vergisst und tief in die Geschichte von Lena und Juli abtaucht. Ich vergebe dem Buch ganz klar 5 Sterne, da mir das Buch echt sehr schöne Lesestunden beschert hat.
 
Ein großes Dankeschön an den Coppenrath Verlag, der mir dieses tolles Buch zum lesen und rezensieren zur Verfügung gestellt hat.


 

 
 
 
 

Donnerstag, 5. September 2013

Diese Bücher habe ich im August gelesen:

 
 


1) Alisik Herbst von H.Rufledt und H.Vogt
2) Tyrannosaurus Ex Teil 1 von Susanna Montua
3) Ehe schützt vor Fettnapf nicht von Susanna Montua
4) Aussicht auf Sternschnuppen von Katrin Koppold (E-Book)
5) Welpenalarm von Frauke Scheunemann
6) Du.Wirst.Vergessen von Suzanne Young
 
Ich habe diesen Monat nur gute Bücher gelesen, aber die drei fettgedruckten Bücher haben mir richtig klasse gefallen und zählen ab jetzt zu meinen Lieblingsbüchern.

Dienstag, 3. September 2013

Meine Bücherneuzugänge vom 26.08.13 bis 31.08.13

 
 
Letzte Woche sind wieder einige Bücher bei mir eingezogen ;)

 
Dieses Buch habe ich von meinem guten Freund bekommen, nachdem ich es bei unserem Einkauf in der Mägelexemplar Kiste gefunden habe. Da auf dem Cover ein Meerschweinchen drauf ist, musste es einfach mit genommen werden. Ihr müsst wissen ich habe selbst 3 Meerschweinchen zuhause ;)
Vielen lieben Dank dafür ;)
 
Das Mädchen und der Traumprinz?

Fanny, gescheiterte Romanautorin und Dauer-Single, landet als Assistentin im Pressebüro der erfolgreichen Telenovela „Liebe à la carte” – und fühlt sich wie in eine ihrer eigenen Geschichten versetzt. Dramatische Szenen, Skandale und die ewige Frage »Wer mit wem?« beherrschen den Alltag hinter den Kulissen. Und dann ist da noch dieser Hauptdarsteller, der Fanny den Kopf verdreht. David ist einfach zu perfekt, um wahr zu ein. Und welche Rolle spielt Fanny denn nun wirklich in seinem Leben? Prinzessin? Oder Erbse?




Dann kam noch mein Sofortgewinn vom Buchcasino bei mir, worüber ich mich sehr gefreut habe.

Du hast mich vergessen. Doch ich vergesse nicht. Eine Frau wird in ihrer Wohnung umgebracht. Regelrecht abgeschlachtet. Hauptkommissar Georg Stadler fühlt sich an einen früheren Fall erinnert. Ein Serienmörder? Keiner der Kollegen glaubt daran: Denn für die erste Tat sitzt bereits ein Mann in Haft. Stadler bittet eine Psychologin um Hilfe. Liz Montario hat im Vorjahr spektakulär eine Mordserie aufgeklärt. Sie sagt zu, obwohl sie selbst bedroht wird. Denn jemand schreibt ihr anonyme Briefe. Jemand, der sehr viel über sie weiß. Es kommt zu weiteren Morden. Und Liz beginnt sich zu fragen: Ist hier wirklich ein Serienmörder am Werk? Oder ein Mörder, der einen Serienmörder spielt?


Quelle: http://www.amazon.de/Schwesterlein-komm-stirb-mit-mir/dp/3499242176/ref=sr_1_1_bnp_1_pap?ie=UTF8&qid=1377947345&sr=8-1&keywords=Schwesterlein+kommt+stirb+mit+mir




Als nächstes ist folgendes Buch bei mir eingezogen. Dieses tolle Buch gab es bei Penny im Angebot. Es war in der Mängelexemplar Kiste mit dabei, aber das Buch hat keine Mängel und war sogar noch eingeschweißt, worüber ich mich sehr gefreut habe. Freue ich auch sehr, das ich endlich 2 Erwachsenen Bücher von Gabriella Engelmann habe. Freue mich schon aufs Lesen.

Eine Villa zum Verlieben:

Stella, Leonie und Nina haben kaum Gemeinsamkeiten – bis auf ihre Leidenschaft für eine alte Stadtvilla im Herzen Hamburgs, in die der Zufall sie zusammenführt. Jede von ihnen hat ihren eigenen Traum: Stella will Karriere machen, Leonie wünscht sich eine Familie, und Nina möchte nach einer großen Enttäuschung endlich wieder glücklich sein. Doch das Leben geht manchmal andere Wege als erwartet. Wie gut, wenn man in solchen Momenten Freundinnen hat ...

Quelle: http://www.amazon.de/Eine-Villa-zum-Verlieben-Roman/dp/3426638029/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1378229913&sr=8-1&keywords=eine+villa+zum+verlieben

Inselzauber:

„Dumme Kuh“, „arrogante Zicke“ – so der Eindruck, den Lissy und Nele bei ihrer ersten Begegnung voneinander haben. Die zwei unterschiedlichen Frauen haben jedoch mehr gemeinsam, als sie ahnen: Das Leben meint es mit ihnen beiden derzeit nicht besonders gut. Neles Café steht kurz vor dem Konkurs, und Lissy wurde von ihrem Freund verlassen und flüchtete deshalb auf die Insel Sylt, um dort für drei Monate ihre Tante in deren Buchhandlung zu vertreten. Doch bald schon stellen die beiden fest, dass man zusammen stärker ist als allein. Der Inselzauber tut sein Übriges. Zwischen blauem Himmel, Dünen und Meer bekommen Träume Flügel und auf einmal scheint alles möglich ...

Quelle: http://www.amazon.de/Inselzauber-Roman-Gabriella-Engelmann/dp/3426513668/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1378229987&sr=8-1&keywords=inselzauber



 
Mit dem Gabriella Engelmann Roman ist auch gleichzeitig dieses Buch hier bei mir eingezogen. Das Buch gab es auch bei Penny als Mängelexemplar im Angebot. Steht auch unten auf dem Buch drauf.
 
1. Rasend vor Eifersucht lässt Powell Long die Hochzeit mit der süßen Annie platzen. Neun Jahre später trifft er Annie wieder. Doch sie gibt ihrer Liebe keine zweite Chance, glaubt sie doch, unheilbar krank zu sein
2. Schön und selbstbewusst küsst Lara den Maler Anatole auf dem Schloss ihres Vaters und verspricht ihm eine gemeinsame Nacht. Es ist der Beginn einer leidenschaftlichen Affäre, die beide in echte Gefahr bringt
3. Jahrelang hat Glory sich nach ihrer Tochter gesehnt. Jetzt steht sie ihr gegenüber im Haus von Glorys Jugendliebe Jim, dessen Familie sie einst grausam erpresste. Haben die lang verborgenen Gefühle endlich eine Zukunft?
4. Mit einer List lockt ihr Schwiegervater Sonia nach Venedig, um sie zu Weihnachten wieder mit seinem Sohn zu vereinen. Zwar entflammt Francesco erneut Sonias Begehren, aber auch der alte Konflikt schwelt bald wieder auf

Quelle: http://www.amazon.de/Winterzauber-geliebt-Winternacht-Glockenklang-Campanile/dp/3899417909/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1378230085&sr=8-2&keywords=winterzauber


 
Zu guter letzt sind diese zwei Bücher bei mir angekommen.
Ich war mit meinem guten Freund gestern Abend noch beim Mc Donald's, da hat dann jeder ein Happy Meal gegessen und diese zwei Bücher habe ich mir dann ausgesucht ;)
 
 
So, das waren meine Bücherneuzugänge von letzter Woche. Kennt ihr eines der Bücher schon?
Wenn ja könnt ihr mir gerne eure Meinung dazu schreiben.
Wie findet ihr eigentlich die aktuelle Buchaktion von Mc Donald's?
Würde gerne mal eure Meinung dazu lesen.
 
 

Sonntag, 1. September 2013

Rezension zum Buch "Du.Wirst.Vergessen" von Suzanne Young

 
 
 
 
Daten zum Buch:
Titel: Du.Wirst.Vergessen
Autor: Suzanne Young
Genre: Dystopie
Verlag:  Blanvalet
Seitenzahl: 445 Seiten
Erschienen: 19.August 2013
 
 
Inhalt des Buches:
Sloane lebt in einer Welt, in der die Selbstmord Epidemie der Jugendlichen ansteigt. Nur das Programm kann der Epedemie noch Einhalt gebieten. Für die Jugendlichen bedeutet das Programm das Ende, denn jeder der zurückkehrt ist ohne jegliche Erinnerung und ohne Emotion. Für die besorgten Eltern bedeutet das Programm aber Hoffnung. Sloane würde es niemals wagen, in der Öffentlichkeit Emotionen zu zeigen, sondern nur bei ihrem Freund James, denn bei ihm kann sie sie selbst sein. Seine Liebe stärkt sie in der gefühlskalten Welt. Doch plötzlich bricht James zusammen und wird ins Programm geholt. Sloane weiß, das nichts mehr so sein wird, wie es einmal war. Sie muss um die Liebe von James kämpfen und um ihrer beider Erinnerungen...
 
 
Charaktere:
Die Charaktere waren mir von Anfang an sehr sympathisch und ich konnte mich gut in sie hineinversetzten. Die einzelnen Charakte waren alle auf ihre eigene Art und Weise etwas besonderes und es hat mir großen Spaß die Geschichte mit Ihnen zu erleben. Ich habe mit den beiden Hauptcharakteren Sloane und James echt mitgelitten und es hat mich sehr gefesselt, wie die beiden auf ihre eigenen Art und Weise um ihre Liebe kämpfen.
 
 
Aufmachung des Buches:
Die Aufmachung des Buches hat mir sehr gut gefallen. Das Cover finde ich sehr schön, mit seinem etwas leuchtenden Cover und ich finde, das es perfekt zum Buch passt.
 
 
Schreibstil des Buches:
Das Buch ist flüssig und spannend geschrieben, sodass man das Buch locker und leicht durchlesen kann. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, weil es so spannend war und ich immer weiterlesen wollte, um zu erfahren wie es weitergeht. Die einzelnen Dialoge haben mich auch nicht losgelassen. Der Autorin ist es echt gelungen, ein Buch so zu schreiben, das die Geschichte einen von Anfang an packt und bis zum Schluss nicht mehr lossetzt.
 
 
Meine Meinung:
Mir hat das Buch richtig gefallen. Es hat mir echt sehr schöne Lesestunden beschert. Es bleiben zwar noch viele Fragen unbeantwortet, aber das macht einen wieder freudig auf den nächsten Teil, auf den man leider noch eine ganz Weile warten muss.
 
 
Fazit:
Mit diesem Buch hat die Autorin einen sehr tollen Auftakt zur einer klasse Dystopie Geschichte geschrieben, der einen von Anfang an total fesselt und einen nicht mehr loslässt. Ich freue mich schon jetzt auf den zweiten Teil. Ich vergebe dem Buch 5 Sterne, auch wenn es weitaus mehr verdient hätte. Ich kann das Buch jedem wärmstens empfehlen, der gerne Dystopien liest.
Das Buch gehört ab jetzt zu einem meiner Lieblingsbüchern.
 
 
Vielen lieben Dank an den Blanvalet Verlag, der mir das Buch zum lesen und rezensieren zur Verfügung gestellt hat.