Mittwoch, 7. August 2013

Rezension zum Buch "Ehe schützt vor Fettnapf nicht" von Susanna Montua

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Daten zum Buch:
Titel: Ehe schützt vor Fettnapf nicht
Autor: Susanna Montua
Genre: Roman
Verlag: Traumstunden Verlag Essen
Seitenzahl: 162 Seiten
Erschienen: 31. März 2013
 
 
Inhalt des Buches:
"Mit der Ehe wird die Frau erwachsen!" - so sagt man Susanna Montua jedoch beweist schonungslos: Das ist ein Ammenmärchen. Denn statt ab sofort ruhig und gesittet einem geordneten Ehealltag nachzukommen erweitert sie das Betätigungsfeld für ihr Chaos um das Leben ihres Mannes samt beider Familien. Weder Wohnung, noch Alltag oder Beruf werden verschont - und auch, als sich das erste Kind einstellt kommt die Autorin nicht zur Ruhe. Wer sie kennt, der weiß: Ehe schützt vor Chaos nicht. Aber wer den zweiten Teil dieses Buches überlebt, ohne vor Lachen zusammen zu brechen, der verspürt vielleicht den leisen Wunsch, das Chaos unter Artenschutz zu stellen. Um noch viele Teile aus dem Leben der Susanna Montua lesen zu dürfen!
 
 
Charaktere:
Die Protagonistin, in dem Fall wieder die Autorin, gefällt mir sehr gut, da sie mir wieder sehr sympathisch war und man konnte sich wieder gut in sie hineinversetzen.
 
 
Aufmachung des Buches:
Die Aufmachung des Buches ist wieder toll. Das Cover des Buches gefällt mir aber ein bisschen mehr wie beim ersten Teil, denn ich finde den Dino auf dem Cover, einfach nur richtig süß ;)
 
 
Schreibstil:
Das Buch ist genauso wie der erste Teil, locker und flüssig geschrieben und die einzelnen Szenen wurden sehr gut beschrieben. Der Humor hielt sich diesesmal ein bisschen in Grenzen. Aber das was sich an Humor bei einigen Kapiteln in Grenzen hielt, war bei anderen dafür atemberaubend. Ich musste bei manchen Kapiteln einfach nur lauthals losmachen, weil es sich einfach nur total lustig angehört hat.
 
 
Fazit:
Das Buch hat mir wie der erste Teil auch, sehr gut gefallen.
Ich vergebe dem Buch 5 Sterne.
Ps: Wer das Buch lesen möchte, sollte erst Teil 1 lesen.
 

 

 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen