Freitag, 7. Juni 2013

Rezension zum Buch "Lachmöwen kennen keine Witze" von Dorthe Landschulz


                                       

Bildquelle: http://www.amazon.de/gp/product/B00COWO4TA/ref=s9_simh_gw_p351_d0_i1?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=0GSHWCENJKJ79J8VZGQS&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128


Daten zum Buch:

Titel: Lachmöwen kennen keine Witze
Autor: Dorthe Landschulz
Genre: Nachschlagewerk
Verlag: Rowohlt Verlag
Seitenzahl:  96 Seiten
Erschienen: 01.Juni 2013


Inhalt des Buches:

Von Uhrzeitkrebsen, Wuchtbrummen und anderem Getier

Achtung! Hier werden absurde Fakten und bewusste Falschinformationen aus einer bis dato noch unentdeckten Tierwelt verbreitet! So lernen wir Schnapsdrosseln kennen, die naturgemäß, aber nicht wünschenswert, mit einem Kater aufwachen; Brüllaffen, bei denen der Streit biologisch vorprogrammiert ist, oder Frottiere, die wegen ihres saugfähigen Fells gnadenlos gejagt werden. Letztlich spiegeln Dorthe Landschulz’ Cartoons immer unseren Alltag wider und halten uns humorvoll Besonderheiten unserer Sprache vor Augen.

Quelle: http://www.amazon.de/Lachm%C3%B6wen-kennen-keine-Witze-ebook/dp/B00COWO4TA/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1370614143&sr=8-1&keywords=lachm%C3%B6wen+kennen+keine+witze


Meine Meinung:

Durch eine Leserunde bei Lovelybooks bin ich auf das Buch aufmerksam geworden und wollte es unbedingt lesen, was ich auch nicht bereut habe, denn das Buch ist einfach nur total toll. In dem Buch "Lachmöwen kennen keine Witze" geht es um verschiedene unsinnige Tiere die es im wirklichen Leben nicht gibt. Ich wollte als das Buch gestern bei mir ankam eigentlich nur kurz reinlesen, aber als ich mich versah hatte ich das Buch schon durchgelesen. Das Buch hätte von mir aus ruhig ein paar Seiten länger sein können, denn ich habe mich richtig köstlich amüsiert beim Lesen. Auf jeder Seite des Buches findet man ein comicartiges Bild, den Namen des Tieres und eine kurze Erklärung dazu, was ich richtig gelungen und toll finde. Hier mal eine kleine Auswahl der Tiere die im Buch enthalten sind: Arschgeweihhirsch, Jammerlappen, Latschkiefer, Mastschwein, Wuchtbrumme und viele mehr.


Fazit:

Ein tolles Buch für zwischendurch, bei dem man sich köstlich amüsieren kann.
Ich kann das Buch jedem ganz klar empfehlen. Ich vergebe dem Buch 5 Sterne.


Ein großes Danke an die Autorin Dorthe Landschulz, die es mir ermöglicht hat das Buch in der Leserunde zu lesen und an den Rowohlt Verlag, der das Buch zur Verfügung gestellt hat.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen