Samstag, 1. Juni 2013

 

Meine Bücherneuzugänge von 27.05.13 bis 01.06.13

 
 

Diese Woche erreichte mich als erstes dieses Buch ;) Das Buch wollte ich schon lange haben und nun habe ich es endlich günstig auf Facebook gesehen und sofort zugeschlagen.

"...ihr Lächeln, das ich nie vergessen werde", ist eine schonungslos offene Dokumentation über die Krankheit und das Sterben von Janina, die mit elf Jahren an einem sehr seltenen Hirntumor erkrankt,zunächst durch eine Notoperation gerettet werden kann, aber dann nach Monaten mit Bestrahlung, Chemotherapie und einer unvorstellbaren Belastungsprobe für ihre Familie den Kampf gegen das "Monster in ihrem Kopf" verliert.


Quelle: http://www.amazon.de/ihr-L%C3%A4cheln-vergessen-werde/dp/3899503821/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1370114742&sr=8-1&keywords=ihr+l%C3%A4cheln+das+ich+nie+vergessen+werde



Als nächstes erreichte mich dieses Buch hier. Das Buch ist mein erstes angefragtes Rezensionsexemplar vom Oldigor Verlag. Ich habe mich so gefreut, als ich die Zusage dafür erhalten habe und es bei mir zuhause ankam. Ich bin gerade dabei es zu lesen und bis jetzt gefällt es mir sehr gut. Ein großes Dankeschön an den Oldigor Verlag, der mir dieses tolle Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Miriam, 16 Jahre, begegnet im Sommerurlaub ihrer ersten großen Liebe. Doch kaum beginnt die Schule, hat sie nur noch Augen für Elias, den Vampir! Er übt eine sonderbare Macht auf Miriam aus. Doch als ihre Mutter ihr offenbart, dass Miriam kein Mensch, sondern eine Gestaltenwandlerin ist, gerät ihre Welt erst recht aus den Fugen, denn sie ist eine Feindin der Vampire! Das hält sie aber nicht davon ab, Elias das Leben zu retten und einer Prophezeiung zu folgen, damit das Schicksal Miriam für immer an Elias bindet ... Dies ist der 1. Teil einer Trilogie!

http://www.amazon.de/In-sanguine-veritas-Wahrheit-liegt/dp/3943697231




Als letztes hat mich dieses Buch hier erreicht. Durch die tolle Rezension von Claudi (http://butterbluemchens-buecherkiste.blogspot.de/) bin ich auf das Buch aufmerksam und neugierig geworden, sodass ich gleich mal beim Carlsen Verlag angefragt habe und wie es der Zufall so will, habe ich eine Zusage für das Buch bekommen. Habe mich sehr über die Zusage gefreut. Das Buch wird als nächstes gelesen und ich freue mich schon drauf. Ein ganz großes Dankeschön an den Carlsen Verlag für die Bereitstellung des tolles Buches.

Anna ist schüchtern und einsam – bis sie Flynn trifft, zuerst mit Gitarre auf der Bühne, dann im Café, dann mit vollen Einkaufstaschen auf der Straße. Beide fühlen sich unwiderstehlich zueinander hingezogen. Zusammen zeichnen sie, essen Bananenkuchen, träumen, baden, lachen – und lieben sich. Doch auch zwischen Liebenden gibt es Geheimnisse; auch Liebende sind sich manchmal unglaublich fremd und manchmal hält die Liebe nicht …

Quelle: http://www.amazon.de/%C3%9Cber-ein-M%C3%A4dchen-ebook/dp/B00AW8PJ60/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1370115481&sr=1-1&keywords=%C3%BCber+ein+m%C3%A4dchen

1 Kommentar:

  1. Tolle Neuzugänge :) Bin sehr auf Deine Rezension zu "In sanguine veritas" gespannt.

    Viel Spaß beim Lesen :)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen